Kurze Frage an alle Automechaniker mit Fachkenntniss?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...ein Öl, was für einen Diesel gut ist, kann im Benziner nicht verkehrt sein. 5l erscheinen mir allerdings zuviel, welche Spezifikation war denn das? 5W30, 5W40, 10W40... ist alles geeignet...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab von 1990-2004 in einer freien KFZ Werkstatt geschlossert

5W30

0
@HerbieSig

Also kann nichts passieren? Auch wenn ich etwas zu viel rein getan habe

0
@Wauwau55

...etwas sollte kein Problem sein, aber 1,5 Liter zu viel, ist VIEL zu viel... :-(((((

0

Schön das es immer wieder Leute wie dich gibt die es selbst anpacken! Wäre dem nicht so, hätte man in einer Autowerkstatt nicht so viel zu tun.

Wenn du nicht bald um die 1,5l Öl ablässt, wirds dir wenigstens den Kat zerstören.

Aber hey, den gibt's vermutlich günstig aus nem Dieselfahrzeug 😁😇

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Kommt drauf an, wo du es eingefüllt hast. In der Scheibenwaschanlage tut es dem Motor nicht weh.

Was möchtest Du wissen?