Kurze Experimente für Kindergarten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwei Haufen mit Spielsachen. Auf welchem Haufen sind mehr?

In ein Glas Wasser ein paar Tropfen Milch geben. Mit einer Taschenlampe durchstrahlen. Von welcher Seite schaut es Blau aus, von welcher Seite rötlich? Wie ist das mit der Sonne, wenn sie hoch am Himmel steht oder sie untergeht? (blaues Licht wird eher abgelenkt, rötliches geht eher durch)

Ein Lineal an Tischkante legen, anzupfen damit ein Ton entsteht, was passiert wenn der Teil vom Lineal der frei schwingen kann länger oder kürzer wird?

Jemand streckt seinen Arm seitlich aus. Wenn ein Gewicht an der Hand oder am Ellenbogen oder nahe der Schulter drangehängt wird, wo ist das am leichtesten zu halten?

In ein Teller Wasser ein bisschen feinen Pfeffer streuen, somit der oben schwimmt. Ein Tropfen Spülmittel auf Fingerspitze, den Finger in das Wasser eintauchen. Was passiert? (Oberflächenspannung)

Kugelstoßpendel (wenn man denn ein solches hat) um zu zeigen wie Impulsübertragung bei Wellen funktioniert

Pendel mit verschiedener Länge und Gewicht, von was hängt Schwingungsdauer ab?

Vielleicht eine flasche und ein strohalm. Wenn man den Strohalm am pulli reibt und auf die flasche legt, das mit der hand in die nähe geht bewegt sich der strohalm :)

Feuerexperiment: Teelichter und verschieden große Gläser. Teelicht an, Gläser drüber, Sekunden zählen bis Teelicht ausgeht. Ergebnis: Flammen brauchen Sauerstoff, je weniger Sauerstoff vorhanden ist, desto schneller geht die Kerze aus.

Was möchtest Du wissen?