Kurze Einschätzung zum Thema : Wohnung mieten - Betrug?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

FINGER WEG

Da brauch es keiner genauen Übersetzung. Diese Betrugsmasche ist seit langem bekannt.

Der angebliche Vermieter lebt in UK oder sonst irgendwo in Europa und würde Dir die Schlüssel zur Wohnung gegen Zahlung/Überweisung auf Konto XYZ in UK oder einem anderen Land außerhalb Deutschlands von Summe X zuschicken bzw. zuschicken lassen. Der Rest ist Blabla ...

Mehr Infos hier

http://facto24.de/2010/10/06/mietgesuche-und-vermietungen-sind-momentan-beliebt-bei-betrugern/

Auf garkeinen fall eingehn. Das ist divinitiv nicht serios. Wohnung zu mieten wo erst bezahlt wird dann ein schlüßel (vieleicht) per post oder ähnliches kommt und man die wohnung nicht mal sehen kann ist mehr als unnormal. am besten diese anzeige melden und sich was anderes suchen!

Würde jemand ernsthaft aus dem Ausland heraus einen Mieter suchen, würde er einen Makler einschalten.

MoneyBoySwag 29.11.2011, 21:08

Er hat zuvor erwähnt, dass er jetzt für ein paar jahre in England arbeitet und deswegen die wohnung frei is

0
AgentHH 29.11.2011, 21:10
@MoneyBoySwag

dan würde er doch ansich in Deutschland gelebt haben und der sprache mächtig sein. Scheint er aber nicht.

0

Ich habe mir den Text durchgelesen und dieser ist nicht sonderlich schwer zu verstehen. Die Frage die allerdings nicht aus diesem Text hervorgeht, ist in welchem Land befindet sich die Wohnung? Moneybookers ist nicht unbekannt. Noch haben Sie auch ´keinen Vertrag unterschrieben. Antworten Sie, dass Sie zunächst die Vertragsunterlagen zugesandt haben möchten. Wichtig wäre natürlich auch um welche Gesellschaft/Privatperson es sich handelt. Dieser Weg der Abwicklung über das Ausland ist nicht unbedingt ungewöhnlich. Allerdings sind die Verträge genau zu prüfen und auch die genaue Abwicklung. Hier wird kein Mieterbund helfen können. Hier ist dann anwaltl. Hilfe gefragt. MfG

Er will den Mietvertrag über einen Paketdienst abwickeln, Schlüssel gegen Geld. Ist unter diesen Umständen soweit i.O., allerdings würde ich das dennoch nicht machen, wenn ich nicht definitiv wüsste, dass die Wohnung existiert. Ging nämlich gerade als neue Betrugsmasche durch die Medien, dass Wohnungen ohne Besichtigung gegen Vorkasse zu besonders günstigen Konditionen als Lockmittel angeboten werden und sich hinterher rausstellt, dass die Wohnung gar nicht existiert...

anitari 29.11.2011, 21:32

Ging nämlich gerade als neue Betrugsmasche ...

Neue? Diese Masche ist mindestens schon seit 2 Jahren bekannt.

0
XtraDry 29.11.2011, 21:43
@anitari

Ich kannte die noch nicht, in solchen Kreisen bewege ich mich normalerweise nicht... ;-)

0

Das ist eine bekannte Abzockermasche. Finger weg. Du überweist die Kohle, bekommst einen Schlüssel, der jedoch nirgends passt. Die Wohnungen gibt es real, wurden irgendwann mal im Internet veröffentlich und die Fotos wurden geklaut. Demnach sind die Wohnungen natürlich vermietet...

Nachdem du die Schlüssel erhalten hast, wirst du den Anbieter nicht mehr erreichen und das Geld ist weg! ...

Finger weg, die wollen Geld haben, bevor du die Wohnung überhaupt siehst. Eine inzwischen bekannte Masche von Betrügern.

Da wäre ich sehr vorsichtig. Ich hab letztens ein Fernsehbericht gesehen, da kam eine ähnliche Nachricht. Das riecht stark nach Betrug.

MoneyBoySwag 29.11.2011, 21:06

Genau diesesn Beitrag wahrscheinlich, habe ich glücklicherweise nämlich auch gesehen!

0

hat jemand eine Ahnung ob man das irgendwo melden kann ? Bei immobiliensocut24 ist das Angebot z.b. gar nicht mehr drin !

anitari 29.11.2011, 21:34

hat jemand eine Ahnung ob man das irgendwo melden kann ?

Unter dem Link in meiner Antwort z. B.

0

Das kannst Du doch einfach in Google Übersetzer eingeben. Aber die Mühe spare Dir, diese Betrugsversucher aus England sind bekannt. Nicht beantworten und Papierkorb.

Was möchtest Du wissen?