Kurzarbeitergeld immer erst nach dem 15. eines Monats auf Konto... was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem Vermieter und dem Stromversorger reden. Das es im Moment so ist, wie es ist. Die können beide da sicher was machen. Denn das Geld kommt ja regelmäßig nur halt später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yamyam1992 18.05.2010, 14:24

Das Problem ist ja auch, dass ich kein Geld habe, um einkaufen zu gehen. Ich bekomme 1500 Euro weniger als mein Gehalt eigentlich ist... und wenn das Geld am 15. drauf ist, reicht es ja noch nicht mal, um die laufenden Kosten zu decken. Wir leben sozusagen vom Kindergeld, was ja eigentlich auch nicht Sinn der Sache sein sollte.... sehr kompliziert alles. Hoffe, die Kurzarbeit ist bald vorbei...

0

Grundsätzlich sollte der Arbeitgeber das Kurzarbeitergeld MIT DEM Lohn auszahlen und es dann von der Agentur erstattet bekommen.

In Einzelfällen zahlt die Agentur das Geld auch direkt an die Arbeitnehmer. Sprich doch darüber mal mit deinem Chef, das macht ganz sicher einige Tage aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich darauf einstellen! Das Geld nicht vorher ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bienemaja79 18.05.2010, 14:13

Eigentlich schlau gedacht.. Aber wenn man dann jeden Monat allelaufenden Kosten schon mit Mahngebühren zu zahlen hat ist das leichter gesagt als getan..

0
yamyam1992 18.05.2010, 14:21

Wie bitte schön soll das gehen? Das Geld nicht vorher ausgeben? Das Geld kommt nach dem 15... dann muss ich meine laufenden Kosten ja schließlich damit zahlen und meine 5 Kinder haben hunger! Ich kann ja mit dem Kurzarbeitergeld noch nicht mal meine laufenden Kosten decken. Ich bekomme 1500 Euro weniger Geld pro Monat. Du bist ja ein witziges Kerlchen...

0
swallowtail 18.05.2010, 14:23
@yamyam1992

Nein, nur realistisch! Du bekommst für 5 Kinder auch Kindergeld. Und man kann mit den Leuten reden, oder? Dem Stromversorger Bescheid sagen, dass das Geld erst später kommt, die Lastschriften insoweit ändern lassen, auch die Daueraufträge ändern, damit alles erst später abgebucht, bzw. eingezogen wird. Du musst aktiv werden und darfst nicht warten, bis du vor lauter Rechnungen und Mahnungen die Übersicht verlierst.

0
yamyam1992 18.05.2010, 14:32
@swallowtail

Das ist schon richtig, dass ich Kindergeld bekomme, aber das kommt auch erst am 15.... die laufenden Kosten belaufen sich auf regelmäßig 2200 Euro, ich bekomme aber nur 2050 Euro Kurzarbeitergeld... dann bezahle ich vom Kindergeld noch drauf und vom Kindergeld die Lebenshaltungskosten und Tankkosten ( und ich fahr schon so wenig wie möglich )... da kannst Du Dir ausrechnen, wie schnell das Geld futsch und einfach nichts übrig habe... normalerweise habe ich fast das komplette Kindergeld übrig zum sparen....

0

Was möchtest Du wissen?