kurz vor'm verzeifeln! Juckreiz an der Brust

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich hatte bzw habe sogar manchmal noch das problem.und zwar fing das bissl früher an als bei dir,und zwar im brustwachstum,inwiefern das etwas mit juckenden brustwarzen zutun hat kann ich nicht genau sagen. bin nun 21 und habe das häufig vor und während meiner periode. ich habe mal einen apotheker gefragt und dieser meinte ich soll mir "nippelfett" kaufen,benutzen auch schwangere frauen.ich habe jedoch eine normale fettcreme benutzt mit aloe vera,linderte den juckreiz wenigstens soweit das ich in ruhe schlafen konnte.ist ja auch gefährlich,wenn man sich dort aufkratzt ist das sicher schmerzhaft.leider weiß ich nicht mehr genau den namen der creme weil ich sie im dm nicht mehr gefunden habe :( teste einfach mal fettcremes bzw babyöl :) wenn das länger anhält frag einen apotheker oder geh zum arzt,spätestens dort wird dir geholfen.viel erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSpongebob
10.03.2014, 20:23

Danke, für den Tipp werde ihn so schnell wie möglich in die Tat umsetzen und dadurch hoffen das es weg geht. :/ hoffe wirklich dass das kein Anzeichen auf Brustkrebs ist. :/ danke

0

Hey, keine Sorge, in dem Alter ist das völlig normal. Das kann teilweise mit der Periode und der Hormonenumstellung zutun haben. Man darf den vielen Schwarzmalereien im Netz nicht immer glauben. Warte noch ein wenig ab und wenn es wirklich nicht besser wird kannst du zum Arzt gehen =) Aber ansonsten calm down. Liebe Grüße und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSpongebob
10.03.2014, 20:21

dadurch, das ich das jetzt gegooglet hab, mach ich mir echt viele Gedanken, bilde mir dadurch glaub jetzt auch ein das die schmerzen stärker sind :/ Aber danke für deine Antwort, das beruhigt mich wirkclich ein bisschen mehr. :/

0

Was möchtest Du wissen?