Kurz vorm selbstmord letztes?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde eine Pschiatrische Klink aufsuchen. Die Leute da können dir viel besser helfen als irgendjemand anderes. Zudem nehmen sie dich in einer so akuten Phase auch umgehend auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smokechiller
14.01.2016, 00:47

Lern du erstmal richtig "psychiatrische Klinik" schreiben.

0

Wenn du es wirklich tuen willst, was ich nicht empfehlen, aber ich nehme an es ist eine rhetorische Frage, würde ich noch einmal tun was ich schon immer tun wollte. Einfach mal alles tuen ohne nachzudenken. Frei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstmord ist generell keine lösung
Lauf nicht weg sondern schöpfe kraft aus den schönen dingen im leben und stelle dich ihnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
14.01.2016, 00:14

guck mal ins Profil, vor ner halben Stunde hat er/sie noch lustig ne Frage beantwortet.

0
Kommentar von Loltana
14.01.2016, 00:37

auch lustige menschen haben probleme, mein lieber !!

0
Kommentar von Loltana
14.01.2016, 00:50

aber um es zu erklären: ich bin in einer phase in der mir wirklich alles egal geworden ist, ich hab abgeschlossen mit allem und da fällt es leicht auch mal späße zu machen

0
Kommentar von MageNr73
14.01.2016, 11:10

Es geht nicht um spässe sondern um dinge die das leben lebenswert machen

0

Nachdenken und beten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überdenke dein leben das deine vorfahren für die freiheit gekàmpft haben und du hier in Deutschland wohnst und dss deine eltern dir das leben nicht um sonst geschrnkt haben. Selbstmord ist keine lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor du bist mit einer kleinen Kerze in der dunklen Höhle und hast noch nie die Welt gesehen. Und jetzt willst du das Lichtlein auch noch ausblasen ?

Ich würde an deiner Stelle den Höhlenausgang suchen und die Welt erkunden. Gerne als Entwicklungshelfer in Afrika. Die Dankbarkeit der Kinder übertrifft ALLES was du dir vorstellen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso, was willst Du denn am liebsten tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rufe mal die telefonseelsorge an oder gehe ins krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Bruder hat einen Abschiedsbrief geschrieben auf dem die letzten 24 Tage stehen. Alternativ empfehle ich, sich helfen zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es auch grauenhaft, warum willst du dich umbringen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loltana
14.01.2016, 00:46

ich kann nich mehr

0
Kommentar von Loltana
14.01.2016, 00:47

als ob ich lebendig begraben bin und um hilfe schreie aber mich keiner hört

0
Kommentar von Zyanalkali
17.01.2016, 20:45

Mir geht es auch so, ich fühle mich, als wäre ich eine leere Hülle...

0

Sich erstmal nicht umbringen sondern mit jemandem drüber reden. Zur allergrößten Not mit einer anonymen Hilfshotline z.B. 0800 1110111

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeahLightheart1
16.08.2016, 18:37

Frage ist schon älter, but shit happens! Zur allergrößten Not geht man in die Notaufnahme und ruft net irgendsone Nummer an! :D

0

Zu Gott beten...das er dir deine Sünden abnimmt.

Dann musst du auch kein selbstmord begehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlegen, ob man saubere Unterhosen anhat, man könnt ja unverhofft in Krankenhaus kommen.

Was soll denn diese Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Selbstmord nicht begehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu es einfach nicht . Ich Bitte doch lass es sein . All deine Freunde bekannte werden sehr traurig sein . Bitte hör auf . nach jeden Regenwetter kommt ein sonniger Tag !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?