Kurz vor dem einschlafen mit einem zucken aufgewacht weil ich gefallen bin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, RaniiBananiiii.

Das nennt sich Nachtschreck und kommt zustande, wenn der Körper schon einschlief, aber das Hirn noch munter ist und die schützende Schlaflähmung noch nicht einsetzte.

Da reagiert Körper auf Traumimpulse ebenso wie auf welche im Wachleben = das Problem der Schlafwandler.

Die Treppe sagt dabei nur: Schluss mit dem Tag, Abstieg, Herabkommen zum Schlafen, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaniiBananiiii
25.01.2016, 22:38

Danke das war sehr hilfreich

1

Das hab ich auch oft. ich hab mal vor langer zeit irgendwo mitbekommen, bin mir aber nicht sicher, dass das nur dann passiert wenn man schlafen geht, der Körper aber noch aktiv ist weil es zu schnell ging und die Muskeln noch "wach" sind und daher nochmal zucken. Das man dann immer im Traum fällt ist vielleicht Zufall haha oder ka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab erst vor ein paar tagen darüber eine Frage gestellt und man hat mir gesagt dass das normal sei und eine Abwehrreaktion vom Körper ist / Reflex.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein körper sagt zu dir das du dich eine weile ausruhen und entspannen sollst... Wie waere es mit einem urlaub? :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaniiBananiiii
25.01.2016, 22:37

oha :D :D bin 16 .. aber ja komm wir gehen zusammen

0

hey also das kenne ich auch. nicht unbedingt eine Treppe aber ein Fall zumindest. vielleicht ist das einfach eine Reaktion des Körpers auf Anspannung. Hmm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich auch oft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?