Kurz vor dem einschlafen Hust-anfall.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Trink mal ganz viel, Wasser aus der Leitung oder Tee, Salbei, Spitzwegerich, Holunder, Fenchel, ...

Mach Dir kleine Zwiebelstückchen und verknete sie mit Honig, trinke den Saft, der austritt (oder die Zwiebel gleich mit, oder lutsche Zwiebelscheiben).

Oder auch Quark in einen Waschlappen tun (1 EL reicht) und auf die Brust legen, zwei Stück neben das Brustbein links und rechts, mit einem tuch bedecken und eineWeil liegen lassen, das zieht Gifte raus.

Im Liegen wird der Hustenreiz größer, weil der Schleim sich da anders verhält. Schiebe Dir ein Kissen in den Rücken, dann wird es vielleicht besser.

Gurgeln mit Salzwasser oder den o.g. Tees, oder mit Salviathymol aus der Apotheke, das löst den Schleim.

Jede Stunde trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst ein Medikament, das Dir nur der Arzt verschreiben kann, und zwar Codeintropfen. Alles andere wird wenig bis gar nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hole Dir aus der Apotheke -----------Silomat--------gegen Reizhusten. Davon 4 x 40 Tropfen nach dem Essen. Du wirst von der raschen Wirkung begeistert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen hustenstiller in der Apotheke kaufen

den aber erst abends nehmen

frag in der Apotheke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?