Kurz mit kleinerer autobatterie fahren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

  • Die beiden Batterien unterscheiden sich nur in der Kapazität der Batterien.
  • Die "kleinere" Batterie kann weniger Strom speichern, als die "grössere" Batterie, aber das waren dann schon die Unterschiede.
  • Du kannst ruhig die kleinere Batterie als Überbrückung verwenden, um dir wieder eine für dein Fahrzeug passende Batterie zu kaufen, das ist kein Problem.
  • Als Dauerlösung würde ich es allerdings nicht lassen.

LG Bernd

Ja kannst du machen. Die höhere Leistung der Autobatterie  bei deiner alten ist dafür zuständig das du das Licht etc. länger im Stillstand anlassen kann. Durch die mehr Elektronik im Auto ist eine höhere Leistung der Batterie immer empfehlenswert. Am besten kaufst du gleich noch ein Batterieladegeräte wie diese hier https://www.fronttool.de/werkstatteinrichtung/kfz-zubehoer/batterieladegeraet/ dann hast du keine Probleme mehr mit leeren Autobatterien.

Ich sehe kein problem damit. Hat bei meinem quad sogar mehr als 100km geklappt bis ich bereit war eine neue zu kaufen :)

Ist kein Problem, hätte auch gereicht die "Leere" damit zu überbrücken und dann damit zur Werkstatt zu fahren. Nur gefährlich wenn man den Wagen absäuft.

Spezialwidde 26.08.2015, 10:35

Das ist absolut nicht zu empfehlen! Zum einen kann eine kaputte Batterie Spannungsspitzen nicht mehr abpuffern, zum anderen hat die batterie auch die Aufgabe bei niedrigen Drehzahlen, wenn die Lichtmaschine mal nicht genügend Strom liefert um alle Verbraucher zu versorgen die Stromschuld abzupuffern, dann ginge der Wagen unerwartet aus. Auch arbeiten die Sicherheitsssysteme dann uU fehlerhaft.

1

Ja, das funktioniert.

Kein Problem.

Bitte den freundlichen Nachbarn, Dir die neue Batterie einzubauen (so ein Ding hat ein ziemliches Gewicht), wenn Du ihm die Leihbatterie zurückgibst.

Kauf zur neuen Batterie eine Flasche Wein und schenk sie dem Nachbarn.

Gar kein Problem!

Was möchtest Du wissen?