Kurz gehalten ich habe etwas auf einem Grab von einem verwandten zerstört welche rechtliche schritte können ein geleitet werden ich wahr alkoholisiert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

kommt drauf an. Bei Grabschändung wird kein Spaß verstanden. Weder von Verwandten noch von den Behörden. Ganz egal ob etwas wertvolles zerstört wurde oder es "nur" ein Billigteil war.

Unter Umständen sehen deine lebenden Verwandten davon ab es zur Anzeige zu bringen wenn du ihnen reinen Wein einschenkst, also die Wahrheit sagst. Wenn du um Entschuldigung bittest, und für einen Ersatz sorgst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18241996
12.07.2016, 12:39

auch wenn ich mit für die Grab pflege verantwortlich bin ?

0

Ganz einfach, klär das mit Deinen Verwandten und ersetze den Schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du zerstört? Und wann?

Ich würde eher sagen, dass sie dir die Kosten aufbrummen können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gem. Par. 168 StGB drohen bis zu 3 Jahre Haft oder Geldstrafe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?