Kurz davor Krank zu werden: Halsschmerzen.

6 Antworten

Hustenbonbons nehmen oder tee trinken. Auf jedenfall heute entspannen und nicht so hektisch rumlaufen. Am besten drinnen bleiben und sich ausruhen, dann wird das wieder. :)

Hole Dir aus dem Supermarkt kaltgeschleuderten Honig (also den milchig-trüben und festen Honig). Der Honig hat eine antibiotische und entzündungshemmende Wirkung und hilft häufig sogar besser als Antibiotika. Lutsche mindestens 3x täglich einen Esslöffel voll von diesem Honig langsam runter.

Zudem solltest Du wissen, dass Wärme immer nur der Vorbeugung dient, aber wenn Du bereits Halsschmerzen hast, dann liegt schon eine Entzündung vor und dann solltest Du den Hals unbedingt kühlen. Lutsche viel Eiswürfel, trinke KALTE Getränke und Tee´s oder kaufe Dir Diabetiker-Eis, ohne Zucker. Wichtig ist wirklich, dass Du keine zuckerhaltigen Nahrungsmittel nimmst, denn Bakterien lieben nichts mehr als Zucker. In Diabetiker-Eis ist Süßstoff enthalten und das ist okay.

Gehe viel an die frische Luft, heize die Wohnung bitte nicht so doll, wenn möglich, nur so 18°C und lüfte häufig. Bevor Du abends ins Bett gehst, mache im Schlafzimmer die Heizung aus, lüfte eine Viertelstunde, dann Fenster zu und Heizung aus lassen. Nehme lieber eine Decke mehr, aber atme in der Nacht kühle Luft ein.

Du solltest feuchte Handtücher über die Heizung legen, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Zuckerfreie Salbeibonbons sind gut zum Lutschen.

Außerdem solltest Du Dir Coolpacks um den Hals legen, bitte auf keinen Fall einen Schal nehmen, denn wie gesagt ... Wärme dient nur der Vorbeugung, aber nicht mehr, wenn schon Entzündungen vorhanden sind.

Wichtig ist unbedingt das Kühlen und vor allem der Honig!!!! Ist wirklich kein Scherz! Der kaltgeschleuderte Honig macht Dich schnell wieder fit.

Ich suche Dir gleich noch einen Link raus, wo das mit dem Honig gut erklärt ist, damit Du mir glaubst.

Gute Besserung!!!!

46

Wenn Deine Nase verstopft sein sollte, solltest Du Dir unbedingt ein Nasenspray (am Besten eines, welches auch Panthenol zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut enthält) holen. Ich weiß, dass viele Leute von Nasenspray abraten, aber das gilt nur für eine längere Anwendung.

Nasenspray ist bei verstopfter Nase sehr wichtig, um dafür zu sorgen, dass die Atemluft durch die Nase angewärmt und durch die Nasenhaare gefiltert wird. Außerdem ist es wichtig, dass die Nasennebenhöhlen gut belüftet werden, damit es nicht zusätzlich noch zu Stirn- und Kiefernhöhlen oder Ohrentzündungen kommt.

Atmet man dauerhaft durch den Mund, trifft die ungekühlte und ungefilterte Atemluft auf die ohnehin durch die Erkältung gereizten Bronchien, was zu einer heftigen Bronchitis führen kann.

Ich würde Dir "Nasic für Kinder" empfehlen. Das ist zwar mit 5-6,- Euro etwas teurer, enthält aber dafür keine Konservierungsmittel und ist ein Kombinationspräparat, welches auch Panthenol zur Befeuchtung der Nasenschleimhäute enthält. Das Kindernasenspray ist häufig auch für Erwachsene völlig ausreichend und ist nicht so hoch dosiert. Bitte aber nicht länger als 10 Tage anwenden.

0

ich hab mal gehört, das ingwertee helfen soll. das soll beruhigen.

Verschreibungspflichtiges Medikament erneut bekommen

Tag,

war gestern beim Arzt, der mir ein Medikament verschrieben hat und danach noch meinte, wenn die Tube leer sei, dann soll ich mir ne neue kaufen. Nun hab ich mal gegoogelt und gefunden, dass das Medikament verschreibungspflichtig ist (Zettel vom Arzt bei der Apotheke abgegeben). Bekommen ich das dann überhaupt einfach so? Normalerweise ja nicht.... aber hab das mit Verschreibung für 5 euro bekommen und es wird normalerweise für 30 Euro angeboten.... Heißt das, dass ich ohne Verschreibung 30 bezahlen muss, oder krieg ich es garnich erst erneut?

Ja die Frage is n bissel seltsam geschrieben, aber anders krieg ichs irgendwie nich hin :P Hoff ma einer verstehts...

...zur Frage

Halsschmerzen - weitere Erkältung stoppen?

guten morgen! heute bin ich aufgewacht und hatte halsschmerzen, sie sind jetzt nicht so stark aber mittelmäßig, ich will nicht noch weiter krank werden (verstopfe nase, fieber etc) was kann ich tun damit es nur bei den halsschmerzen bleibt? danke im vorraus!

...zur Frage

Nach Erkältung schon wieder Halsschmerzen?

Moin, ich war Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nicht in der Schule da ich seitdem 9.Januar 2015 Krank bin. Freitag bin ich wieder hingegangen und seit gestern Abend habe ich schon wieder Halsschmerzen und noch leichten Husten von der Erkältung. Warum ist das so?

...zur Frage

Schönes Wetter und krank. Was tun?

Hallo Leute, es ist Wochenende und 30 Grad und bin krank, naja erkältet(Schnupfen, Kopfweh). Ich will nicht bei 30 Grad einfach Zuhause hocken und Serien schauen, aber rausgehen bei 30 Grad ist einfach ,,Folter" für mich. Was kann ich tun? Drinnen oder draußen, ich will etwas machen! Was würdet ihr tun bei 30 Grad und Erkältung?

...zur Frage

Muss man für vom Arzt verschriebene Medikamente in der Apotheke zahlen?

Hallo Leute,
ich war eben grad beim Arzt, weil ich Halsschmerzen habe. Mein Arzt hat mir ein Medikament für die Halsschmerzen verschrieben. In der Apotheke forderte der Apotheker 10,50€ für das Medikament. Bisher hab ich nie was bezahlt, wenn mir der Arzt Medikamente verschreibt. Übrigens bin ich 17 Jahre alt. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?