Kurz davor ihn zu betrügen?! Was ist los mit mir?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo , ich muss sagen mtit 20 Jahren stürzt du dich von einer in die andere Beziehung ! Ich würde dir raten , das du dich in ersterlinie um dich selbst kümmern solltest , und das du dir wichtig bist , tue schöne Dinge Hobbys mit freundinnen , und bleibe bei dir in deiner Mitte , sei Optimistisch und habe gute Gefühle DABEI ; UND DU WIRST SEHEN ; DAS MAN EINE GANZE ZEITLANG AUCH MAL OHNE MANN ZURECHT KOMMT , DAS SELBSTWERTGEFÜHL STEIGERT SICH ENORM !!!!!

DANN KOMMT AUCH DER RICHTIGE !!!!!

VIEL ERFOLG

Sicher war ich mal in einer ähnlichen Situation wie du. Das viele Denken brachte mich dazu das Denken und den Ge-Danken im All-gemein etwas mehr für mich zu erforschen.

Vllt hilft das hier, dein Gedankenkonzept besser zu begreifen und zu fühlen:

Etwa 60 000 Gedanken denkst Du als Mensch im Durchschnitt täglich

3% - aufbauende, hilfreiche Gedanken, die Dir selbst oder anderen nützen

25% - destruktive Gedanken, die Dir selbst oder anderen schaden

72% - flüchtige, unbedeutende Gedanken, die nur vergeudete Zeit und Energie sind

Ich denke auch, du kennst dich selbst noch gar nicht richtig. Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber die Tatsache, dass du von einer Beziehung in die andere stolperst zeugt nicht gerade von innerer Ausgeglichenheit. Besinn dich erstmal auf dich und versuche zu erforschen, was du wirklich willst. Dieses hin und her kann doch nicht das Ende deiner Gefühlswelt sein.

bitte bitte sei nicht so dumm und lass dich wieder mit diesem komischen DJ ein! Der verdient dich nicht und selbst wenn ihr wieder zusammen kommt wirst du in der Beziehung nicht mehr glücklich, da du 100%ig immer wieder an die Sachen mit seiner besten Freundin denken musst!

Geb deinem jetzigen Freund etwas zeit! Er ist gerade bestimmt genauso am Boden wie du damals. Versetz dich in seine Lage.

Und halte dich einfach von diesem DJ fern. Der hat dich sicherlich nicht verdient!

Du mußt ersteinmal selber wissen, was Du überhaupt willst. Und eine Beziehung beenden oder anzweifeln, weil jemand viel arbeiten muss, ist auch nicht gerade toll.

Was möchtest Du wissen?