Kurz abwesend, dann starke Kopfschmerzen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Symptome - komisches Gefühl, kurze Aussetzer und danach starke Kopfschmerzen – deuten auf eine Migräne mit vorausgehender Aura hin. So läuft meine Migräne auch manchmal ab.

Wenn du auf blinkendes Licht empfindlich reagierst, deutet das sowohl auf Epilepsie, als auch auf Migräne hin, da beides miteinander „verwandt“ ist – es sind Anfallsleiden, die sich wellenartig im Gehirn ausbreiten.

Wenn dich dein Arzt damals nicht ernst genommen hat, lag es wahrscheinlich daran, dass du bei dem falschen Arzt warst. Der Hausarzt (Allgemein- oder Praktischer Arzt) kann Migräne oder Epilepsie – wegen fehlender Fachkompetenz - nicht feststellen. Er muss Patienten, bei Verdacht darauf, zum Neurologen überweisen. Aber auch nicht jeder Neurologe ist auf Migräne / Epilepsie spezialisiert.

Bei deinen Symptomen rate ich dir unbedingt einen spezialisierten Neurologen oder eine neurologische Klinik aufzusuchen. Dort wirst du mit Sicherheit ernst genommen und man kann herausfinden was das genau bei dir ist – und dir helfen.

Möglicherweise hattest du diese 7 Jahre keine Spannungskopfschmerzen, sondern Migräne. Dann kann es schon sein, dass sich diese im Laufe der Zeit verändert. Bei mir war es jedenfalls so, dass sich sowohl der Migränekopfschmerz als auch die Migräneaura verändert hat.

Die Aura (Sehstörungen, Sprach-/Wortfindungsstörungen, Empfindungsstörungen,…) findet bei der Migräne vor dem Kopfschmerz statt. Hier kannst du nachlesen was genau eine Migräneaura ist:

http://www.migraeneliga-deutschland.de/die-auraphase.htm

Meine Migräneaura hat sich so verändert, dass ich – wie du – diese kurzen Aussetzer (wie abwesend) bekomme. Danach habe ich meistens starke (einseitige) Kopfschmerzen – manchmal aber auch nicht. Das ist alles typisch für Migräne, die bei mir von einem migräne-spezialisierten Neurologen festgestellt wurde.

Falls deine Symptome eine andere Ursache haben sollten, kann das auch nur der Neurologe herausfinden.

hast du solche anfälle denn auch mehrmals am tag? ich hatte auch schon an migräne gedacht...... ich mach doch mal n termin beim arzt. danke lg

0
@Nama16

Es gibt Tage, an denen ich das auch mehrmals habe - dann wieder Tage oder Wochen überhaupt nicht.

Gut, dass du doch einen Termin beim Arzt (unbedingt bei einem Neurologen) machst. Alles gute lg

0

Danke für den Stern :-)

0

Hallo. Wenn du auf Flackerlicht im EEG positiv reagierst, muss man zunächst wissen was sich im EEG abspielt. Deshalb kann man hier schlecht antworten. Es kann eine Epilepsie sein, wenn du abwesend bist die sogenannten Absencen oder partiellen Anfällen. Da ist das Bewusstsein aber voll eingeschränkt und man versteht nichts so wie du es beschreibst. Du solltest auf jeden Fall zum Neurologen und mehrere EG in Wochentakt ab leiten lassen oder noch besser wäre eine kurze stationäre Aufnahme um heraus zu finden was das genau ist. Hört sich für mich nach einer Aura -ein Vorbote eines Anfalls an aber da würde man schwitzen, das Herz rast wie verrückt, man wird übel und kann erbrechen muss aber nicht immer sein. Bei der Absence bemerkt man gar nichts. Man ist da völlig abwesend und bekommt nichts mit -auch kein Verstehen. Allerdings bei den partiellen Anfällen oder fokal komplexen Anfällen ist es ungefähr so wie du beschreibst. Nur der komplexe Anfall dauert bis zu 20 Minuten. Passt also nicht. Aber der partielle Anfall kann passen was gut behandelbar ist. Aber du musst das abklären lassen. Tamara

Hallo Nama,

der Kopfschmerz ist ein Thema, was nahezu unmöglich im Internet zu klären ist. Ich bin auch kein Freund von Ferndiagnosen! Ich denke aber, dass Du auf jeden Fall noch mal zu einem guten Neurologen gehen solltest. Von Deinen Schilderungen gibt es viele Möglichkeiten. Von einer Migräne bis hin zu psychischen Problemen. Natürlich gibt es noch viel schlimmere Krankheitsbilder die Du finden kannst, wenn Du ausgiebig googelst - davon rate ich Dir aber ab! Am Besten lässt Du Dich von Deinem Hausarzt mal in die Neurologie zur ausgiebigen Diagnostik überweisen und glaube mir, die Symptome sind da, nicht eingebildet und man wird Dich ernst nehmen! Geh lieber ein mal mehr zum Doc und merke Dir einen Satz, den ich im Studium gelernt habe: Was häufig ist, ist häufig und was selten ist, ist selten!

Wird nichts schlimmes sein - aber lass es abklären und such Dir keinen Rat bei Leuten im Netz, die Dir nicht weiterhelfen können - auch wenn sie es gerne möchten!

Gruß

GH

Kopfschmerzen beim Turnen?

Immer wenn ich z.B. Handstände für eine längere zeit machen will (zirka 30 sek oda so) bekomm ich sofort Kopfschmerzen, das ist auch bei Brücken so.... Aba wenn ich die ganze zeit Kopfschmerzen bekomme kann ich ja auch nicht richtig üben :( Kann mir jemand helfen oda wenigstens die ursache bestimmen? Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Hirnblutung 6 Monate nach leichtem SHT möglich?

Hallo,

ich hatte vor ca. 6 Monaten einen Sport Unfall wo ich mir ein leichtes SHT (Gehirnerschütterung) zugezogen habe. Ich war nicht beim Arzt also habe ich es nicht anklären lassen, ob es eins ist aber ich bin mir ziemlich sicher da ich einige Symptome hatte (Bewusstlosigkeit,Schwindel,Sehstörungen).Am nächsten Tag waren keine Symptome mehr vorhanden.

Nun ,6 Monate später, bin ich wegen leichten aber anhaltenden Kopfschmerzen (2 Wochen) zum Arzt gegangen. Dieser hat mich notfallmäßig zu einem cMRT überwiesen zum Ausschluss eine Hirnlutung. Nun meine Frage: Kann es sein,dass es eine Hirnblutung ist ? wenn ja was würde das für mich bedeuten ? Was könnte es noch sein ? Sollte ich mir Sorgen machen ?

Ich bedanke mich im vorraus und entschuldige mich für alle Arten von Fehlern.

PS: Ich bin 15 Jahre alt

...zur Frage

Psychose oder nicht? was kann ich für eine heilung anwenden?

Wie oben beschrieben geht es genauergesagt um zwei fragen die aber zusammen hängen ich bin 16 jahre alt und habe seit meinem 13 Lebensalter cannabis und morphine (tilidin) konsumiert dieser vorgang ging über 2 jahre ich habe nun seit einem jahr fragwürdige Symptome sehe auf hellen oberflächen bewegende punkte nachts wenn ich schlafe höre ich stimmen die mich aber nicht ansprechen ich wusste von anfang an dass diese dinge nicht existieren sondern ich sie nur höre unter anderem sehe ich nachbilder farbige nachbilder einen hellen rand um personen manchmal auch ein pfeifen und piepen meine ohren sind komplett in ordnung war beim arzt ich habe seit einem jahr mit dem kiffen und den morphinen aufgehört ich rauche nur noch tabak ich gehe regelmäßig zur schule und treffe mich fast jeden tag mit freunden jetzt zu meiner frage habe ich psychosen? oder ist es was anderes? Also zb neurologisch zu viel dopamin oder so meine freunde und Familie beschrieben mich als vollkommen normal

Was kann ich dagegen tun hilft sport und gesunde Ernährung ?

Vielen dank für eure antworten :-)

...zur Frage

was heißt abooo(ka wie viele os :D)

heei...klingt vll blöd für die dies wissen aba naja..:D also manchmal sagen ja leute iwie aboo oda so...was heißt das? :D

...zur Frage

schimmellbrot in der ssw

ich hab mir gestern ein brot gemacht mit leberwurst die schon einen tag abgelaufen wa aber sie roch noch gut und sah gut aus deswegen dachte ich ich kann sie noch esssen ich machte sie mir auf mein brot so das brot roch gut wie Brot eben und da war so nen weißese zeug drauf dacht were mehl und machte mir kin gedanken da es jetzt auch nich so doll wa und hut morgen wollte ich wieder brot esses und sah das da schimmel drauf wa ..und habs natürlich nich mehr gegessen . meint ihr das ist schlimm für meinen kleinen und beim toast was ich gegessen hab die tage das war auch so weiß aba weiß nit ob das normal ist kenne mich damit nich so aus und hab immer angst das was schlecht ist so wie wurst oda sonst was und ich merks nich hab angst das es meinen baby schadet

...zur Frage

eine welt is für mich zusamm gebrochen :'(

ich muss euch was fragen :'( ich bin auf msp (moviestarplanet) angemeldet und hab da einen echten freund (bz) aba er hat mir heute am 24.12.12 gesagt das er in real ein mädl is :'( ich hab ihn oda auch jz sie geliebt :( er (sie) wollte sich löschen als sie es mir gesagt hat und ich will aba weiterhin mit dem acc (nur mit dem acc) auf msp zusamm sein um nich wieder nur jungs zu bekommen die nach 3 h schluss machen :'( was soll ich machn ich bin am boden zerstört ich hab schon überlegt ob ich mich lösche aber mein ganzes leben hat sich um damals ihn gedreht :'( ich kann mich damit nich abfinden ... was soll ich machen bitte sagt mir was ihr machen würdet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?