Kurvig werden aber wie?

4 Antworten

Hi,

Eigentlich hört sich das so ziemlich nach ideal Maßen an, so wie du bist. Bei 170cm wäre so das mmn noch akzeptabele minimum 60kg. Zu dünn sieht auch nicht mehr gut aus, so ein bissel Bein Muskulatur sollte noch schon da sein mmn. Ich mag sportlich Frauen, sehe das aber auch so: lieber 2, 3kg mehr als zu wenig.

Wenn du noch vielleicht 2 oder 3 Kilo runter haben willst, dann kannst du etwas Ausdauer Sport machen und zusätzlich leichtes Bein und Po training, mit Kniebeugen zb.

Kann sein das du anfangs dann kein Gewicht verlierst, weil du zwar etwas Körperfett verlierst aber gleichzeitig Muskeln aufbaust. Dann sehen deine Beine und dein po etwas kurviger aus uns der Bauch wird auch etwas flacher.

Wichtig ist auch das Essen. Viele Süßigkeiten oder andere stark gezückerte Sachen, verhindern meist einen Gewichtsverlust. Wenn man das weglassen kann, dann hat man schon einiges gewonnen. Und viel selber kochen und fertig produkte überwiegend meiden.

Liebe Grüße

Möchte ja kurvig werden 😅

1
@leilumaka

Okay, würde es dann mit gezielten Übungen angehen, für die Po und Bein Muskeln. Da findest du ja genug Anleitungen. Und dann vielleicht etwas Rücken und Brust Training, die Schultern und Arme werden dadurch auch gekräftigt und auch etwas kurviger aber straff aussehen. Und etwas kardio. Damit der Bauch flach bleibt. Dann bekommst du bestimmt gute proportion aber auch so, das es noch passt. Wenn der popo größer muss der Oberkörper auch etwas trainierte werden, damit das Verhältniss zum po über die taile zu den Schultern passt. Durch einen flacher en Bauch wirkt das Becken auch kurviger.

Würde daher sagen, etwas trainieren muckis kräftigen, bisschen Ausdauersport 1, 2 mal die Woche und die Ernährung etwas aufräumen. Süßes vielleicht durch Obst ersetzen und allgemein überwiegend gutes Essen essen, nicht zu viel und nicht zu wenig. Du kannst dann ja auch was verändern, wenn du merkst es passt nicht, vielleicht mehr essen oder etwas weniger, mehr oder weniger laufen 😉☺️ so ein bisschen experimentieren kann manchmal nötig sein, wenn du etwas fortgeschritten bist.

Liebe Grüße und viel Erfolg ✌️

0

Also, mit den Zahlen kann ich net viel anfangen, da ich ein Junge bin. Keine Ahnung was da ein kurviges Verhältnis ausmacht. Aber 65kg bei 1.70 klingt völlig in Ordnung. Ne gute Freundin hat dort die selben Werte und sieht eigentlich recht kurvig aus. Also, scheint anscheinend auch mit dem Gewicht zu klappen. Heißt Trainieren und auf Stellen wie Po fokussieren. Squats etc.

Oder du willst wirklich zunehmen, dann empfehle ich die Kalorienzufuhr etwas hochzufahren. 300 Kcal evtl, je nachdem wie viel du erreichen willst, was für ein Stoffwechseltyp du hast. Mesomorph, Ektomorph...

Woher ich das weiß:Hobby

Hallo! Das liest sich nach einer guten Figur - warum etwas ändern??

Schönen Abend

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Weil ich etwas mehr drauf haben möchte :)

1

perfekte Maße

da muss nichts geändert werden

Möchte aber bisschen kurviger werden :(

0

Was möchtest Du wissen?