Kurvenintegral berechnen.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jetzt musst du nur noch das Differential ds in der neuen Parametrisierung schreiben. Das wäre dann ds=rdphi (die Länge eines infinitesimalen Kreisbogens). Danach alles einsetzen und die phi-Integration ausführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?