Kurvendiskussion rückwärts ?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Schule, Mathematik, Kurvendiskussion)

4 Antworten

f(x) = x^4 + ax² + b für x<=2

f'(x) = 4x³ + 2ax

1^4 + 1²a + b =0 (->Nullstelle)

1 +a + b = 0

4(w(3))³ + 2a(w(3))=0 [w(3) = wurzel 3] (-> Extrempunkt)

12(w(3)) + 2a(w(3)) = 0 -> nach a umstellen, ergibt a = -6

einsetzen:

1 - 6 + b = 0 -> b = 5

f(x) = x^4 - 6x² + 5, f'(x) = 4x^3 - 12x

f(2) = -3, f'(2) = 8

f(x) = cx + d, f'(x) = c für x>=2

2c + d = -3

c = 8

einsetzen:

16 + d = -3

d = -19

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
milanbaros 09.10.2017, 22:38

Ich danke dir, habe es fast exakt so gemacht, bloß, dass ich Zahlenverdreher hatte , danke für die Übersicht

0

a) 0 = 9 + 3a + b; 0 = -9 - 3a + b

b)Die Gerade schließt an y=ax^4.. an, also für x=2 das y bestimmen!

y = 2c + d , über die 1. Ableitung Steigung bestimmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt geht a über die Mitternachtsformel.

brauchst aber Substitution

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welcher/welchem Bundesland gehst Du zur Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
milanbaros 09.10.2017, 22:40

Rheinlandpfalz, wofür ist das relevant?

0

Was möchtest Du wissen?