Kurvendiskussion Mathe Gk

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich versuch dir mal zu erklären was du machen sollst ohne jetzt direkt was vorzurechnen. Was alles in einer Kurvendiskussion verlangt wird ist recht unterschiedlich aber immer dabei sind eigentlich folgende Dinge:

  • untersuche die Kurve auf Schnittpunkte mit der X-Achse (also Nullstellen) und der Y-Achse
  • auf Extremstellen
  • auf Wendestellen

manchmal wird auch noch folgendes verlangt:

  • Skizze der Funktion
  • Untersuchung was die Funktion bei sehr großen Werten macht

das ist eigentlich schon alles. Ich hoffe du weißt wie die einzelnen Punkte gemacht werden, sonst frag einfach noch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du vielleicht (also ohne Minus vor dem x^2) ?

x^2 + 2x^3 - 3=0

wenn man nun die Nullstellen berechnen will, so kann man die erste x1=1 leicht erraten und mittels Polynomdivision prüfen, ob es noch andere gibt.

Die Extremstellen erhält man, indem man die Gleichung: f '(x) = 0 löst

Die Wendepunkte erhält man, indem man die Gleichung: f ' '(x) = 0 löst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?