Kurvendiskussion-Fragen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du erwartest nicht ernsthaft, dass wir hier in aller Kürze herunterbeten, wofür Mathebücher Dutzende von Seiten benötigen?

Ihr müsst das doch alles in der Schule gemacht und immerhin soviel verstanden haben, dass du bei GF nur die Fragen abzuladen brauchst, die du wirklich nicht begriffen hast.

Wir können hier keine Lehrbücher für Mathematik verfassen.
Gezielte Fragen hingegen beantworten wir gern.


Zu jedem deiner Stchworte gibt es übrigens haufenweise Seiten im Internet. Wo hast du eigentlich gesucht?

Hi schau mal auf http://www.howtomakeakurvendiskussion.de/ da ist das einfach und verständlich erklärt

Schau Dir X ausrechnen genau an, da erfährst Du wie Du an welchen Funktionstypen rangehen kannst, im Prinzip gibt es für jeden Term ne andere Lösungsstrategie, die haben die da alle aufgeschrieben!!!!)

Im Prinzip ist es ganz einfach:

Immer ausrechnen dann ableiten ausrechnen einsetzen und wieder ableiten ausrechnen einsetzen

also wenn du diese drei dinge beherrschst dann hast du das im Griff Mach dich mit deinem Taschenerechner vertraut, damit kannst du schon die Häfte der Aufgaben schaffen, denn wenn du einen Casio 991 er hast, dann kannst Du die Nullstellen Extrema und Wendestellen einfach so ausrechnen Funktion eingeben ( mit x und alle ) Shift Calc dann gibt er dir die Lösung schon mal raus

Viel Glück

Deine Frage in Bezug auf Die Nullstellen verstehe ich nicht - ist doch alles klar. Und wenn nicht, dann übers Internet auch viel zu schwer zu erklären.

Beim Ableiten verwendest du eben die Regeln genau so, wie du sie brauchst. Wenn du also eine Summe ableiten musst, die Summenregel. Steht doch in der Formelsammlung.

Oder frag jemanden aus deinem Kurs, das kann man besser erklären, wenn man genau weiß, wo deine Probleme liegen bzw. wenn man das persönlich erklären kann.

zu spät! du hättet da ein paar Monate früher anfangen müssen

Nullstellen:

Ausklammern+Wurzel:

wenn alle Glieder mind. ein x enthalten

pq:

bei ax^2+bx+c ----> Nominieren

Polynom:

ab x^3 mit absolutem Glied

substi:

bei x^4+x^2 ---> z^2+z

x^6+x^3 etc.

Abl: weis nicht was du meinst, wir hatten da auch Sachen aber die heißen komplett anders

Meine allergrößte Bewunderung! Wie schaffst Du es, "im Internet nichts zu diesen Themen zu finden"? (Ohne natürlich auch nur im geringsten an der Wahrheit Deiner Aussage zu zweifeln).

Was möchtest Du wissen?