Kurse in der Oberstufe-Schule

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

normalerweise ist es so, dass es pflichfächer, wahlpflichfächer und profilfächer gibt

pflichfächer sind mathe, deutsch, reli, sport, geschichte und sozi die MUSST du machen.

dann musst du wahlpflichtfächer wählen, das heißt:

  • Eine Fremdsprache und zwei Naturwissenschaften ODER zwei Fremdsprachen und eine Naturwissenschaft
  • Geographie ODER Wirtschaft/Recht
  • Kunst ODER Musik

und dann kommt es drauf an wie viele stunden in der woche du hast

wenn es zu wenig sind musst du noch was ausm profilbereich wählen und der is bei jeder schule anders

schöne grüße :)

Styler29 28.06.2014, 11:28

Kann man z.b. 9 oder 13 Kurse wählen?

0
FreshIdea 29.06.2014, 15:36
@Styler29

in bayern is es so dass du insgesamt über die 4 jahre hinweg gesehen pro woche 135 stunden machen müsstest durch 4 (wegen vier jahren) also ca. 34 stunden / woche unterricht.

und demnach musst du dann so und so viele fächer wählen um diese 34 stunden / woche voll zu bekommen aber wie viel fächer des genau sind is immer unterschliedlich

0

Och nööööö ! Warum fragst du nicht einfach den genau dafür zuständigen Oberstufen-Berater, -Koordinator ?

pk

Was möchtest Du wissen?