Kurs wechseln schule

1 Antwort

Klar, du kannst freiwillig wiederholen. Dann kannst du, wenn du Q1 bist, noch einmal neu anfangen. Wenn du Q2 bist, musst du mit deiner Wahl leben, bekommst aber neue Lehrer.

Ein Recht auf einen Wechsel in einen anderen Kurs desselben Fachs hast du nicht. Dass du mit dem Lehrer nicht klar kommst, wird auch nicht als Begründung anerkannt. Höchstens, wenn du einen Tauschpartner findest, wird das i.d.R. zugelassen.

Tipp: Besorg dir den Leistenplan und schau, ob du ein Prüfungsfach so umwählen kannst, dass du aus dem betreffenden Kurs raus musst. Denn für die P4- & P5-Fächer musst du dich erst am Ende der Q1 festlegen. Hier hast du in der Q1 also ein Recht auf einen Wechsel, wenn die Fächerwahl sich in den Stundenplan einbauen lässt. Aber wenn du schon den Leistenplan hast, prüf, ob du aus deinen Wünschen auch wirklich einen neuen Stundenplan machen kannst.

LG

MCX

Kann man die Schule nach einer Woche Schulbeginn wechseln?

Ich habe in die 11 Klasse eines beruflichen Gymansiums gewechselt und es ist bereits eine Woche vergangen, aber es gefällt mir so gar nicht. Die Schule, das Klima und besonders der Unterricht gefallen mir überhaupt nicht. Ich war davor auf einem Gymansium was die 11 - 13 angeboten hat und würde liebend gerne wieder dorthin. Denkt ihr es ist noch möglich? Mir gefäll es nämlich wirklich gar nicht und ich möchte mich dort auch nicht "einleben" oder sonstiges, sondern einfach wieder zurück auf die alte Schule.

PS: auf meiner alten Schule gibt es auch Schüler die im Ausland sind und dann am Anfang des zweiten Halbjahres wieder zurück kommen. Sollte ich da nicht auch wieder wechseln können?

LG

...zur Frage

Schule wechseln wegen ausgrenzung durch freunde?

hallo ich bin momentan auf einem gymnsaium in der 10. klasse. mit den lehrern komme ich auch gut zurecht und bin auch gut in der schule, aber ich habe alle meine freunde verloren und weis nicht zu wem ich in den pausen gehen soll weil mich niemand "annimmt". jetzt bin ich am überlegen nach den sommerferien auf ein anderes gymnasium zu wechseln, also dann in die 11., kenne dort auch ein paar leute und eine freundin von mir geht dort auch zur schule. soll ich die schule nun wechseln? ich fühle mich durch die leute aus meiner stufe nämlich nicht wirklich wohl und habe das gefühl, dass mich keiner so wirklich mag. bitte helft mir!!! habe gleich ein gespräch mit dem schulleiter der evtl. neuen schule

...zur Frage

Kurs wählen und keiner drin, den man mag? (Oberstufe)

Hallo, ich muss demnächst die Kurse wählen für die Oberstufe und wollte Französisch als Fremdsprache. Aber nachdem was ich weiß, ist da keiner drin den ich mag :/ Hat jemand mal einen Kurs "Alleine" durchgezogen? Sollte man eher selber schauen was man möchte, oder auch gucken wer sonst noch im Kurs wäre?

...zur Frage

Darf ich durch Klammern weniger Kurse unterpunkten?

Hallo,

ich habe in der Oberstufe insgesamt 50 Kurse und darf deshalb 10 Kurse unterbelegen (20%). Nur das Problem ist, dass ich allgemein viele Kurse unterpunkte und heute kam überraschenderweise Wirtschaftslehre mit 4 Punkten hinzu. Wenn ich für dieses Semster Wirtschaftslehre klammern würde, würde ich dann deshalb nur noch 49 Kurse haben oder immernoch 50? (Baden-Württemberg) Sonst dürfte ich ja nur noch 9 Kurse unterpunkten. Und zählt das dann immernoch als Kurs unterbelegt? PS: Wirtschaftslehre ist nur ein Nebenfach!

...zur Frage

Deutsch LK wechseln - könnt ihr mir Gründe nennen?

Hallo leute
Ich will mein deutsch lk wechseln ich will zu mathe lk

Könnt ihr mir gründe nennen wie ich wechseln kann , da ich ein grund brauche zum wechseln.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?