Kuriose,interessante oder Einzigartige Dinge am Regenwurm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

- Sie sind hervorragende Kompostverwerter und Zersetzer.

- er ist ein Zwitter, das Geschlechtsorgan heißt Clitellum (Gürtel) und ist der dickere Ringel im vorderen Drittel des Körpers.

- wenn man ihn über ein Blatt Papier kriechen lässt und ganz leise ist, kann man seine Bauchborsten knistern hören.

- er hat sein Nervensystem auf der Bauchseite und seinen Darm auf der Rückenseite.

- Wenn er Angst hat, dann macht kringelt er sich oder macht sein Schwanzende platt.

- Ein Regenwurm hat keine Lunge sondern atmet über die Haut, deshalb kommt er bei Regen aus dem Boden, damit er nicht ertrinkt.

- Ein Regenwurm hat 10!!! Herzen

- Das beide Regenwurmhälften nach dem Zerteilen weiterleben ist ein Mythos, die vordere Hälfte kann allerdings regenerieren, sofern Magen und Clitellum intakt sind.

Allein in Deutschland leben 39 verschiedene Regenwurm-Arten, weltweit sind es mehr als 3000. Die häufigsten Arten bei uns sind der Kompostwurm und der Tauwurm.

- Ein Exot ist der australische Regenwurm. Er wird stattliche zwei Meter lang und lebt auf Bäumen – kein Witz! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin nicht sicher ob es stimmt aber ich hab gehört das wenn man einen Regenwurm durchtrennt , zwei neue entstehen . Also die beiden Teile des Regenwurmes können dann eigenständig leben und sich bewegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sarahmarie86
20.04.2017, 17:44

Das stimmt leider nicht. das Ende ohne "Gehirn" zuckt noch ein bisschen, verendet dann aber.

0

Ihre Fortbewegung wie sie ihre 2 Muskeln zusammenziehen und ausdehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?