Kurdische Yezidin und deutscher Partner

7 Antworten

Ich bin auch eine Yezide und sage dir, egal wie sehr du sie liebst sie darf es nicht! Akzeptiere das bitte denn wenn ihr flüchtet oder so wird nicht alles super schön . Es kann sein dass ihr von den Brüdern und so weiter verfolgt wird bis jemand tot ist. Ich wünschte ich könnte etwas anderes schreiben aber so ist es. Bevor sie ihre ganze Familie verliert. 

Eine Verbindung, wie Du sie hier schilderst, ist selten ohne gravierende Probleme vonstatten gegangen. Du wirst ewig die Familie Deiner Auserwählten "am Hacken" haben und zu welchen Eskalationen das führen kann,ist in unseren Massenmedien schon unzählige Male geschildert worden. Es gäbe nur die Ideallösung für Euch,weit,weit weg zu reisen und alle Verbindungen abzubrechen, damit man Euch nie finden kann. In Europa zu bleiben, bedeutet Dauerstress, Angst und Ungewissheit. Insbesondere was einen eventuell zu erwartenden Nachwuchs angeht.Alle möglichen Ratschläge , mögen sie auch noch so gut sein, können nicht voraussehen, wie das eine oder andere "Familienmitglied" irgend wann und wie reagiert. Viel Glück für Euch, C2

ich denke es ist auch nie eine Vorraussicht möglich, ob im negativen oder positiven, sondern wird immer auf den jeweiligen Einzelfall ankommen. Mein bester Freund ist Türke, der mir dies so gesagt hat. Es kann Probleme geben, muß aber nicht. Sie selbst sagt, daß es gewiß ist, daß sie keinerlei Kontakt mehr zu den Eltern dann haben wird. Das jedoch mit Gewalt zu rechnen ist, sei unwahrscheinlich (so ihre Aussage). Da ich (und sie) ortsgebunden sind, wäre ein Wegzug undenkbar.

0

Das freut mich für dich, dass sie so entschlossen ist. Ich hoffe, dass ihre Verwandschaft nicht zu viel Stress machen wird und sich irgendwann alles beruhigt. Deine Freundin lebt bestimmt schon seit ihrer Kindheit in Europa, oder? Ich denke es wird in den nächsten Jahren immer häufiger vorkommen, dass auch yezidische Frauen sich gegen den Willen der Familie für einen Mann entscheiden, den sie "sich selbst ausgesucht haben" und den sie lieben; auch wenn er kein Yezide ist. Aber bis das "normal" wird wird noch viel Zeit vergehen denke ich. Ich wünsche euch beiden alles Gute!

Was möchtest Du wissen?