Was bedeutet es wenn auf einer Überweisung in's Krankenhaus oder eine psychiatrische Einrichtung "kurativ" angekreuzt wurde?

3 Antworten

Das bedeutet das dein Arzt eine vollständige Genesung der Krankheit oder des sonstigen Leidens durch den Besuch des Arztes, an den Du überwiesen wirst, angestrebt wird.

Dass kurative also heilende Maßnahmen stattfinden sollen.
Also Therapien gestartet werden sollen.
Es gibt Fälle in welchen z.b nur noch Linderung der Zusammenhängenden Symptome stattfindet.

Kurativ Bedeutung

Hab eine Überweisung zum Kardiologen bekommen & da steht " kurativ " . Was bedeutet das ? ???

...zur Frage

Verdacht auf bipolare Störung zu welchem Arzt?

Hallo habe sehr wahrscheinlich eine bipolare Störung (bin mir 100% sicher) und frage mich zu wem ich muss, um mich behandeln zu lassen. Geh ich zum Hausarzt und lasse mich überweisen oder gehe ich direkt zu einem Psychiater, Psychologen oder zu einem Neurologen? Wo ist der Unterschied?

...zur Frage

Überweisung Psychiatrische Klinik

Ich befinde mich nun schon seit einiger Zeit in psychiatrischer Behandlung bei einer Dipl. Psychologin. Diese hat mir nun geraten mich für eine Weile in eine psychiatrische Klinik zu begeben. Aber wie stelle ich das an? Ich brauche dafür eine Überweisung, aber von wem? Vom Hausarzt? Muss ich ins Krankenhaus gehen? Zum Neurologen? Meine Therapeutin kann mir den Schein leider nicht geben, denn sie arbeitet ja nicht als "Ärztin":

Wäre über Antworten dankbar.

...zur Frage

Gynäkologe

Ich gehe nachher zum ersten ma zum gynäkologe.. wegen gebärmutterhalskrebs-impunges-beratungsgespräch und will mir auch die pille verschreiben lassen.. Da bekommt man ja eine Überweisung vom Hausarzt.. nun wurde Folgendes angekreuzt : Kurativ und Konsiliar-untersuchung... kann mir jemand erklären, was das für mich bedeutet? Wikipedia und google haben mich grad im stich gelassen..^^

...zur Frage

Was ist eigentlich mit unserer Gesellschaft los,wie wird jeder Mensch, der nicht so tickt, wie die Mehrheit direkt als krank angesehen..?

Ich kapiere da so einiges nicht. Es gibt heutzutage so viele Meschen, die irgendwie anders sind. Die Probleme in der Schule haben oder so, aber anstatt einfach einzusehen, dass sie es nicht drauf haben, betteln Eltern lieber tausendmal um irgendeine Diagnose. Ich denke nicht,dass es adhs, autismus und all diesen Quark nicht gibt, aber ich glaube nicht, dass all diese Kinder wirklich krank sind.

Wieso müssen einem Menschen direkt irgendwelche Tabletten verschieben werden. Wieso dürfen Menschen nicht anders sein und anders ticken.

Das ist es doch, was eigentlich krank ist. Menschen sind unterschiedlich. Mit unterschiedlichen Potentialen, Einstellungen, Meinungen, Verhaltensweisen,...

Das ist doch irgendwie normal.

Wieso vermittelt man schon Kindern und Jugendlichen , dass sie in irgendeiner Form gestört sind?

...zur Frage

Was passiert wenn ein Nicht-Psychotiker Neuroleptika nimmt?

Ich erinnere mich daran das ich 2005 mal Abilify und Xyprexa genommen habe.

Ich war aber nie wirklich psychotisch.

Wahrscheinlich dachten Sie es weil ich zuviel über mein Glauben erzählt habe (Engel, Gott).

Was passiert wenn man diese Medikamente nimmt ohne Psychotisch zu sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?