Kur-Verlängerung ablehnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich arbeite in der DRV. Hast du einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt?

Nein habe ich nicht!! Ich bin voll berufstätig. Auch nicht krankgeschrieben

0

Wenn Dir die Verlängerung angeboten wird, hat es auch seinen Grund. Schließlich sollst Du ja auch vollständig wiederhergestellt werden. Ich war zweimal in einer Reha und ich wollte besonders beim ersten Mal gar nicht erst hinfahren. Die jeweiligen Verlängerungen von 3 Wochen habe ich jedesmal sofort angenommen, weil es mir wider Erwarten sehr gut gefallen hat und auch gut getan hat. Wenn Du Dich aber fit entgegen der Meinung der Ärzte genug fühlst, und Du wieder voll arbeitsfähig bist, kann sich das für Dich nicht negativ auswirken.

das wird sich nicht negativ auswirken. ich habe die ganze reha abgelehnt und könnte ohne probleme in rente gehen. es kommt letzendlich auf deine krankheit bze. behinderung an.

Was möchtest Du wissen?