Kur kurzfristig absagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbstverständlich kannst du die Kur absagen.

Das ist allerdings das Dümmste, was du machen kannst.

Allerdings halte ich die Kur in meinem Fall überflüssig. 

Das kannst du als Kind/Jugendlicher gar nicht beurteilen, da du kein Arzt bist. Außerdem kannst du gar nicht abschätzen, welche Konsequenzen es für deine Gesundheit hat, wenn du die Kur nicht machst. Was sagen eigentlich deine Eltern dazu??? Sie müßten dir - wenn sie verantwortungsbewußte Eltern sind - zu der Kur raten!

Für mich ist es eine Belastung, meine letzten Sommerferien in meinem
Leben in einer Kur zu verbringen. Für Jugendliche gar nicht so einfach. 

Ich kann dich zwar verstehen, aber du denkst sehr kurzfristig. Eine Kur kann dir langfristig zu mehr Gesundheit verhelfen. Mit der Lunge ist nicht zu spaßen! Wenn dir ein Arzt die Kur empfohlen hat, obwohl er weiß, dass deine letzte Lungenentzündung im März war, wird er medizinische Gründe dafür haben, die du gar nicht einschätzen kannst.

Vertraue deinem behandelnden Arzt! Laien im Internet können dir übrigens nicht helfen, da sie keine (Fern-)Diagnose erstellen können und deine Krankenakte nicht kennen. Laien können nur Vermutungen anstellen, die richtig oder falsch sein können. Woher willst du wissen, was richtig ist???

Gehe kein Risiko mit deiner Gesundheit ein, insbesondere nicht mit deiner Lunge! Mache also die Kur! Sei froh, dass du eine bewilligt bekommen hast. Wenn sie nicht nötig wäre, hätten Krankenkasse und Rententräger nicht zugestimmt.

Außerdem denke ich (bin mir aber nicht sicher!), dass es für dich bei einer notwendig werdenden Frühverrentung wegen deiner Lunge möglichweise Probleme geben könnte, weil du dich einer Therapie während der Kur verweigert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alessandro3435
25.07.2016, 17:12

Danke für den ausführlichen Kommentar!! Sehr nett. Selbstverständlich haben Sie recht und selbstverständlich sind meine Eltern nicht ganz so erfreut. Muss da nochmal ne Nacht drüber schlafen.

0

Ist gar kein Problem, man kann sogar bis zu einer Woche nach Antritt der Kur diese absagen bzw. abbrechen und sie gilt als nicht angetreten.  

Die Rentenversicherung freut sich sicherlich auch, denn sie muss die Kur schließlich bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alessandro3435
25.07.2016, 17:13

Danke für die schnelle Antowrt!

Ich denke, die RV könnte mir das in Rechnung stellen, oder? 

0
Kommentar von Alessandro3435
25.07.2016, 17:23

Hahaha :-D blendend dein Humor, Katzenpfote73. Allerdings denk ich, dass mich da nur alte Schachteln erwarten werden, oder nicht?

Zur RV, das wäre ja top. Allerdings denk ich, dass ich künftig probleme haben könnnte noch einmal eine Kur zu bekommen. 

0

Was möchtest Du wissen?