Kur beantragen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde an Deiner Stelle würde ich jetzt nicht unbedingt die Kur auf das Gewicht beantragen, da stellen sich die Kassen immer etas an. Es kommt natürlich darauf an, wie alt Du bist, hattest Du schon mal eine Kur und was hast Du sonst noch für Wehwehchen, auf die man eine Kur aufbauen kann. Darüber solltest Du aber unbedingt mit Deinem Arzt sprechen. Der muß dann einen Teil des Kurantrages ausfüllen und wird entsprechende Befunde mit anbringen, damit die Kur genehmigt wird. Wenn diese dann genehmigt werden sollte, werden der oder die Ärzte in der Klinik sowieso auf Dein Gewicht los gehen, Dir eine entsprechende Diät sowie einen entsprechendes sportliches Programm usw. verordnen.

zunächst einmal muss Adipositas festgestellt werden. Natürlich kann nicht jeder kommen und sagen er will ne Kur. Dafür müssen eigene Maßnahmen wie Sport fehlgeschlagen sein. Besprich das aber am Besten mit deiner Krankenkasse.

10

Maßnahmen wie Sport schlagen ja nur fehl weil ich kenerlei KOndition hab und alleine meinen Arsc.h net hoch krieg

0
20
@Fragilein

das allein ist heutzutage leider kein Grund mehr, eine Kur zu bekommen. Heute wird erstmal viel abgeschmettert. Du solltest auf Gelenk- oder Rückenprobleme gehen oder so. Hast Du eine Krankengeschichte vorzuweisen? Kranktage?

0

Geh zum Arzt, der wird dir dann sagen ob du eine Kur benötigst, Er wird sie dann beantragen und dann wird gekuckt ob sie abgeländ wird oder eben nicht

Was möchtest Du wissen?