Kupplungsglocke demontieren beim Roller?

3 Antworten

Nehme deine Ersatzteile oder was du ändern möchtest und dein Werkzeug mit zu einem Reifen Dienst,der wird dir für ein Trinkgeld mit einem schlagschrauber die Mutter lösen.(nehme sicherheitshalber die nuss mit)

Anschliessend kannst alles wechseln,vielleicht etwas abseits der Werkstatt.

Wen fertig bist wieder mit dem Schlag schrauber wieder fest machen .

Eine andere Möglichkeit hast nicht.

Aber wozu möchtest du die kupplung öffnen?die hält doch 20000-30000km

Gruß

Alles klar, ich hab nämlich schon so ziemlich alles versucht mit bremsen, blockieren, festkeilen, am bodewn abstützen etc ... nix hilft.

Ich wollte kontrollieren, ob die Kupplung noch gut ist. Der Roller hat jetzt knapp 7000 km runter.

wenn due aber locker 20Tkm hält ... spare ich mir den aufwand.

danke dir

1
@wiedermalich

Mit 7000km ist die kupplung erstmal eingefahren.

Nein Nein brauchst wirklich noch nix machen.

Aber die gewichte könntest mal kontrollieren,den die halten so 10000km,hmm bräuchtest aber auch einen Schlag schrauben,oder einen Gabel Schlüssel zum verkeilen.

Ich würde das aber erst nächstes Jahr machen,und dabei gleich den keil riemen mit wechseln.

MfG

1

Wenn Du öfter schraubst, dann hole dir einen Schlagschrauber.
Für Roller ist der AEG SD 340 klasse und günstig.

4 Takt roller Keilriemen sitzt vorne schief?

Und zwar habe ich das Problem wenn ich die 2 Scheiben hinten auseinander ziehe und den Keilriemen dort reinstecke und vorne wieder die Scheibe festschrauben will ist sie schief . Und wenn ich Gas gebe wenn der Reifen am Boden ist dann tuckert der nur und wenn ich Gas loslasse geht er aus, aber wenn der reifen oben ist dreht sich der reifen richtig schnell ohne dass ich was mache

...zur Frage

Roller mit neuer Variomatik langsamer?

Ich habe mir vor ca. einer Woche eine neue Sportvariomatik für meinen roller gekauft und installiert. Mein problem besteht jetzt darin, das der roller vorher cs. 75 kmh fuhr und jetzt nur noch um die max. 60. Woher kann das kommen?Neu eingebaute teile sind: 1.Keilrihmen 2.Platte worauf sich der Keilrihmen dreht 3.Rückzugfeder 4.Großes Zahnrad 5.Gewichte abwechselnd ich glaube 7 und 9 Kann das vielleicht daran liegen das ich nicht alle teile gewechselt habe oder man sie erst einfahren muss? Danke schon mal im Voraus. LG. Anonym

...zur Frage

Zahnrad Konstruktion?

Hallo,heute mal eine etwas andere Frage.

Ich habe ein Video gefunden (https://youtu.be/N1nRmQ5WLUU)

In diesem Video dreht die Person das große Rad nur in eine Richtung aber die Schussvorrichtung bewegt sich nach vorne und nach hinten

Hat jemand eine Idee wie, dass möglich ist

Grüße Felix

...zur Frage

Roller springt nicht an? Was kann das sein?

Mein Roller (50ccm) stand jetzt ca. 6 Monate nur rum. Heute habe ich mal wieder versucht zu starten. Aber nix ging. Der e Starter ging ja schon lange nicht mehr, jetzt kann ich den Roller aber auch nicht mehr antreten ! Der Motor dreht ganz normal, aber er springt nicht an. Über e Starter dreht er auch. Kann es die Batterie sein? Blinker, Hupe und Bremslicht gehen , nur Licht vorne eben nicht !

...zur Frage

Hallo, mein variodeckel vom Roller geht nicht ab. Ich habe diesen noch nie geöffnet. Ich habe alle Schrauben entfernt, warum hängt er jetzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?