Kupplung oder Getriebe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auto ist leider nicht Auto, so dass Ferndiagnosen nicht einfach sind. Beim Einlegen eines Ganges müsste man ein Geräusch hören. Ist das so? wenn nicht, dann könnte sich zwar der Schalthebel bewegen lassen, die Verbindung zu den Zahnrädern ist aber unterbrochen, weil sich vielleicht nur eine Schraube im Gestänge (nicht bei allen Typen) gelöst hat.

Auch die Kupplung wird bei manchen Autos über einen Seilzug betätigt. Der könnte sich verklemmt haben. Auch das ist leicht zu beheben.

Man(Frau) sollte erst einmal selbst nachsehen.

Alle andern Ursachen werden wohl teurer.

Das einzige Geräusch was da ist, ist ein klappern im Motorraum. Wenn man die Gänge jetzt rein macht. Ich fahre seid 3 Monaten ich habe keine Ahnung von Autos oder Geräuschen die, die machen ;)

0
@DieEna

genau dort muss man sich das mal ansehen. Wenn der Schalthebel nicht direkt ins Getriebe geht, dann kann man wohl gut erkennen, ob da was locker ist. Die Gänge dürfen auch nicht zu leicht eingelegt werden können, wenn doch, dann ist das ein Zeichen für einen "Fehler vor dem Getriebe".

Bei solchen Fragen ist es immer günstig, wenn man gleich den Typ angibt. Der eine oder andere hat schon mal die Motorhaube geöffnet und kann sich schon mehr denken.

0

Meine Gänge lassen sich ohne die Kupplung zu treten verdammt leicht rein machen ;(

0
@DieEna

das ist nicht so gut, oder vielleicht doch, denn ich hatte mal ein Fahrzeug, bei dem (aber im Getriebe) nur die Verbindung zum Verschieben der Zahnräder defekt war. Das konnte ich selbst beheben. Ich vermute mal, dass du mit solchen Dingen noch keine Erfahrungen hast. und wohl auch nicht irgendwelche Deckel abschrauben willst. Da bleibt wohl nur ein Fachmann. Aber Vorsicht! Es kann zwar preiswerter werden, wenn ein "guter" Bekannter das erledigt, leider wird das häufig Pfusch.

Vielleicht kannst du jetzt aber etwas mitreden und brauchst nicht alles glauben, was man dir erzählt.

Zuerst also Motorhaube auf, nachsehen, wo sich was bewegt beim Schalten und denken.

0

Alles gut ;) Bei der Werkstatt, die mir neue ABS Ringe und Sensoren gemacht haben ist nur ein kleiner fehler unterlaufen . Irgendwelche Ringe die was mit der Achse und mit dem Getriebe zu tun haben sind nur verrutscht :D

Das hört sich definitiv nach der Kupplung an. Normalerweise kündigt sich dies allerdings schon im Vorfeld durch bestimmte Anzeichen an, wie etwa kurzzeitig fehlende Übersetzung beim Gasgeben.

Bei einem Getriebeschaden fliegen dir die Gänge während der Fahrt raus oder können teils gar nicht mehr eingelegt werden. Außerdem macht sich ein solcher Schaden durch stark mahlende Geräusche bemerkbar. Hört man dies, weiß man instiktiv, dass das Getriebe aufgegeben hat.

Ich hoffe es. Denn bei der Kupplung wäre ich mit 125.50€ Ja echt günstig dabei.

0
@DieEna

Das ist allerdings sehr günstig! Ich habe mal die Kupplung (die wirklich völlig am Ende war) beim Golf 3 wechseln lassen. Da ist man mit 500,- Euro dabei.

Das Getriebe kommt einen deutlich teurer zu stehen. Bei älteren Autos ist dies meist das Todesurteil.

0

Was möchtest Du wissen?