Kupplung - Teppichgefühl?

2 Antworten

Ich müsste dies eigentlich selbst anschauen, wie Du auch schon bemerkt hast ist es schwer zu beschreiben wie sich Etwas anfühlt und min genauso schwer ist es eine Beschreibung zu deuten.

Ich nehme nun an dass in der Betätigung zwischen dem Pedal und der eigentlichen Kupplung Irgendwas passiert ist wodurch die Übertragung nun etwas hakt. ZB hat der möglicherweise einen Kupplungszug (laut Ersatzteilhändlern gibt es für 9-Jährige Clios Kupplungszüge) von dem eine Litze gerissen ist. Auch möglich dass am Lager des Kupplungspedals Etwas defekt ist, dadurch auch dieses seitliche Spiel ist (bei einem Twingo hatte ich da mal Irgendwas daran erlebt, ist aber schon so lange her dass ich mich nicht mehr genau daran erinnere).

Noch besserwisserische Kleinigkeiten: Der Lehrgang ist eigentlich der Leerlauf. Bei längerem Stehen sollte in den Leerlauf geschaltet und die Kupplung losgelassen werden weil dies dann die Kupplungsbetätigung entlastet, genauso sollte auch beim Bremsen die Kupplung erst betätigt werden wenn runtergeschaltet wird oder der Motor kurz vor Erreichen der Standdrehzahl ist (mit der Zeit lernst Du das noch, genauso Anzufahren ohne den Motor aufheulen zu lassen).

Wenn man mit angezogener Handbremse fährt geht das auto immer aus

Danke:

Nein, ich bin schon einige Male mit angezogener gefajren

0

Kann das Getriebe einen Schaden bekommen, wenn die Kupplung wirklich heruntergefahren ist und was bedeutet es wenn das Motoröl etwas flüssiger ist als normal?

Könnte das auf ein Getriebesschaden hindeuten?

...zur Frage

Kann man die Kupplung eines Autos einstellen?

Hi!
Unser Auto ist 122tkm gelaufen. Mir kommt es so vor das unsere Kupplung nicht mehr so ordentlich ist. Die kommt kurz vorm Ende.
Kann man das Pedal einstellen oder so ?

...zur Frage

Kupplungsseil defekt?

Hallo, seit einiger Zeit lässt sich bei meiner Kupplung schwer der Schleifpunkt finden. Das Pedal muss auch nicht sehr weit getreten werden, bis dieser da ist. Problem: Beim kommen lassen des Pedals ruckelt dieses, bzw. ruppft. Kupplung (bis auf Seil) wurde komplett im letzten Herbst gewechselt. ATU denkt, es ist das Kupplunggseil. Eure Meinung, könnte es das sein ??

...zur Frage

komische kupplung :-\

Tag alle. Bevor ich die werkstatt nerve wollte ich doch mal ein paar Meinungen einholen. Wenn ich mein Auto anschmeisse und fahr los funzt alles reibungslos und die Kupplung flutscht wie sie soll. Wenn ich schon ein paar km gefahren bin fühlt sich die kupplung etw#s merkwürdig an. Das Pedal hat sind Art wieder stand, wie beim Kugelschreiber. Also sanft runter, so ne Art klick, dann wieder sanft. Wenn ich den wagen aus mach ists wieder weg. Ich hab gebrauchwagengarantie somit würd ich zum händler damit, sollte ja ein Garantie Fall sein

...zur Frage

Wieso schleift meine Kupplung?

Also es ist in letzter Zeit vieles schief gelaufen... Meine Kupplung ging kaputt und da eine reparatur um die 800€ kostet, wollten wir es selbst machen. Wir haben eine Hebebühne auf der Arbeit meines Vaters aber sonst keine wirkliche Ahnung von Autos. Meine Schwester hat einen Freund der uns dabei helfen wollte, er hat eine Ausbildung zum Automechaniker absolviert aber wohl nicht weiter in dem Beruf gearbeitet. Wir haben alles auseinander genommen Kupplung rein, Drucklager ausgewechselt und alles wieder zusammen gebaut. Beim Zusammenbauen ist uns ein Kunstoffteil, wo die Kühlflüssigkeit durch geht, kaputt gegangen, da es sehr porös war. Also konnten wir nicht sofort alles ausprobieren, haben das Teil nachbestellt 80€ Zusatzkosten. Dann haben wir den Wagen gestartet, den Druck von der Kupplung (größtenteils) wieder aufgebaut durch ablassen der Luft bei der Bremsflüssigkeit und Pumpen der Kupplung. Fahren kann man nun zwar wieder mit dem Auto aber die Kupplung schleift leicht beim VOLLEN Eintreten des Pedals und ziemlich stark beim Anfahren. Beim weiteren Schalten schleift die Kupplung nur noch wenn das Pedal voll eingetreten ist. Zusätzlich muss ich um in den Rückwärtsgang zu gelangen nicht mehr den Schaltknüppel nach unten drücken, was mich auch ziemlich wundert.

So viel zur Geschichte. Meine Frage ist nun woran das liegen könnte. Kann es sein dass einfach noch zu wenig Druck auf der Kupplung ist? Das Kupplungspedal lies sich vorher noch etwas schwerer eindrücken. Ist es möglich, dass wir die Kupplungsscheibe falsch herum eingebaut haben? Die Scheibe haben wir zentriert, aber vielleicht müsste sie ja anders herum sitzen? Das mit dem Rückwärtsgang könnte ja auch eventuell einfach nur eine Einstellungssache sein, das dauert dann ja nur ein paar Minuten, aber dass die Kupplung schleift kann ja nicht allzu gut sein. Da wir nicht sonderlich viel Geld haben wäre es gut hilfreiche Tipps zu hören und nichts wie: "Bring das auto in eine Werkstatt." Das werden wir notfalls machen aber erst wenn alle Stricke reißen. Das Auto ist ein Ford Fiesta von 1998 für weitere Fragen bezüglich meines Autos könnte ich sonst auch noch ein Foto des Fahrzeugscheins hochladen. Denke aber es wird wohl nicht nötig sein, da ich ja nur Vermutungen hören möchte worin das Problem liegen kann und ich denke da wird der genaue Typ des Autos keine Rolle spielen.

...zur Frage

Opel Astra J Kupplungspedal wackelt, was nun?

Hallo,

Und zwar hab ich kleines Problem mit dem Kupplungspedal von meinen
Astra J (1.4 T / BauJ: 2012 / 80Tsd runter). Das Kupplungspedal hat nach links und rechts viel Spielraum.
Opel Werkstatt sagte zwar das sei beim Astra J normal und wäre nicht weiter schlimm. Aber hab da so meine bedenken.

Meine Frage nun: Ist das normal mit der Kupplung und sind vieleicht auch noch andere davon betroffen? Und was kann ich tun dagegen ? (Keine Garantie mehr drauf)

Danke für eure Antworten schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?