Kuppeln beim beschleunigen?

7 Antworten

Das kommt darauf an in welchem Gang du bist und wie schnell du fährst. Irgendwann bist du so langsam das du zwangsläufig in den den nächst niedrigeren Gang musst. Zumindest dann wenn du nicht im 1. Gang durch die Gegend schleichst.

Hallo ALEXGGT

Kuppeln brauchst du nur wenn du auf einen anderen Gang wechselst

Gruß HobbyTfz

Auskuppeln (also das Pedal treten) mußt Du, um die Kraftübertragung des Motors zu den Rädern zu unterbrechen. Das ist der Fall beim Schalten, weil das Getriebe nicht unter Last geschalten werden kann. Außerdem dann, wenn das Auto so langsam wird, dass die Mindest-Drehzahl des Motors unterschritten würde. Das ist eigentlich schon alles...

Stelle bitte diese und deine weiteren Fragen was das Fahren angeht deinem Fahrlehrer. Der wurde dafür Ausgebildet, dir das beizubringen und du zahlst schließlich für deine Fahrstunden.

hast du nen Füherschein?

du brauchst die Kupplung ausschließlich um dich in den Gängen zu bewegen

drückst du Kupplung und gibst Gas, gehts nicht vorwärts

nein , habe heute erste Fahrstunde

0
@ALEXGGT

Dann bekommst du das heute alles erklärt. Mach dich nicht vorher jeck!

2
@ALEXGGT

der Fahrlehrer wird dir alles in Ruhe erklären

du drückst die Kupplung, wählst den ersten Gang, lässt Kupplung langsam mit Gefühl los, gibst Gas, bei 20 gehst du in den zweiten und wieder das gleiche vorgehen, kannst dir ja mal grob merken so bei 2,5k Umdrehungen hochschalten

1

Was möchtest Du wissen?