Kupferrote Tönung auf naturblonde Haare empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo ,

mein Profi-Tipp :

Wenn Du einfach mal schauen willst , wie Dir die Farbe steht , kannst Du einen Schaum-Farbfestiger verwenden! Der wäscht sich im Gegensatz zu Tönungen auch direkt wieder raus !

Dann kann man noch immer entscheiden , ob man mal länger in einen Kupferton abwandert!

Ich empfehle zunächst ein Kupfer-Goldblond zu versuchen! Das ist nicht gleich zu krass!

Kupferrot wird auf deinem Haar sonst zu FUCHSIG!

GLG und ein schönes Wochenende ,wünscht Dir ,clipmaus :-))

Wieviele Haarwäschen hält der Schaum-Farbfestiger? Und gibt es da verschiedene farben überhaupt? Ich dachte damit wäre es nur möglich seinen eigenen Haarton zu verstärken...

Sehr hilfreiche Antwort, Dankeschön!! :))

0
@LizzyBetty

Hallo , Ein Farbfestiger hält natürlich meist nur einen Haarwäsche . Ja , er verstärkt den Naturton , tönt aber helleres Haar auf jeden Fall! Bei Hellblond hält er sogar mehr als eine Haarwäsche aus!

Zum Probieren , also immer eine Alternative ! Wenn Du noch Fragen hast , kannst Di mich per persönlicher Nachricht anschreiben :-))

Vielen lieben Dank für das Sternchen und einen schönen Sonntag , wünscht Dir .clipmaus :-))

0

ja, genau so ist es. lass es lieber, rot ist die hartnäckigsten farben die es gibt, selbst wenn es sich nur um eine tönung handelt.

und gut das du vorher fragst, nachher kann man nichtmehr viel machen

Vielen Dank euch beiden :) Ihr scheint zu wissen wovon ihr sprecht... also einen Schaumfestiger. Gut das werde ich probieren.

Was möchtest Du wissen?