Kupfergewinnung früher

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

geschichtsforum.de zum Beispiel würde ich nachsehen. Wer hat Kupfer früher verarbeitet?

Na, verschiedene germanische Stämme, Kelten, ganz gewiss so manches Volk im heutigen Nahen Osten, die Alten Römer hatten doch Münzen aus Kupfer wenn ich das recht erinnere. Jeweils als Stichwort eingeben sie "Kupfergewinnung der Kelten" und Ergebnisse ansehen. Oder auch "antike Kupfergewinnung". Mal als Beispiel.

So eine Suchmaske mag es schon wenn sie detailliert gefragt wird. Bei Geschichte ist es so dass es viele Quellen gibt. Also ruhig variieren mit der Suchanfrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenDay1702
21.06.2011, 16:19

dankeschöän

0

Einen der frühesten Kupferfunde aus Mitteleuropa hat man in einem der Pfahlbauten-Dörfer am Bodensee gefunden (ca. 3900 v. Chr.).
Das Kupfer wurde damals mühsam aus dem Stein gehauen, von der Kupfersteinzeit bis ca. 1600 in Deutschland/Österreich. Es gelangte auch auf verzweigten Handelswegen schon ab dem Ende der Steinzeit nach Mitteleuropa.
Es wurde von Anfang an recycelt, weil es nicht schnell verfügbar war.
Man benötigte es auch zur Bronzezeit, aber was Waffen anbelangt wurde es dann vom Eisen verdrängt und war eben noch für Zierwaffen und Schmuck in Gebrauch.
Heute braucht man es vor allem wegen der Elektroindustrie wieder sehr häufig und der Bedarf steigt jährlich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://de.wikipedia.org/wiki/Kupferbergbau

das hat ungefähr FÜNF sekunden gedauert (google: kupfer)

EINE STUNDE willst du mit der suche zugebracht haben? was hast du denn während des suchens gemacht, minecraft gespielt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenDay1702
21.06.2011, 16:00
  1. minecraft ist ka.cke
  2. da steht nicht viel darüber wie es FRÜHER ´gewonnen wurde
1

Was möchtest Du wissen?