Kuperspirale?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Spirale könnte verrutscht sein.

Oder bekommst Du Deine Tage in Kürze und die Gebärmutter beginnt zu kontrahieren?

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass das Modell Deiner Kupferspirale für die Größe oder Form Deiner Gebärmutter-Höhle schlichtweg zu groß ist und Du deshalb Schmerzen und Krämpfe bekommst. So, wie wenn Du Deinen Fuß in einen zu kleinen Schuh presst. Das geht anfangs gut und dann kommen beim Tragen dauerhafte Schmerzen.

Am besten schnell zum Frauenarzt oder in die Notaufnahme vom Krankenhaus, um die Ursache der Schmerzen abzuklären.

Bei Sex in jedem Fall zusätzlich verhüten, weil eine verrutschte Spirale keinen optimalen Schutz mehr bieten kann.

Aber mit den Schmerzen hast Du vermutlich gar keine Lust auf Sex....

Kommentar von hallomitoh
24.04.2016, 13:26

Danke für deine schnelle Anwort. Lust auf Sex habe ich wirklich nicht, dafür sind die schmerzen zu groß.

Meine Tage dürfte ich erst in 2 Wochen wieder bekommen laut plan. Habe eben mal abgetastet, und auf der Linkenseite schmerzen wenn ich leicht reindrücke. auch beim laufen sitzen oder grade stehen links, habe auch leicht das gefühl einen wiederstand zu spüren welches die schmerzen auslöst.

0
Kommentar von KMarek
24.04.2016, 20:23

Dann würde ich auf Nummer sicher und ins Krankenhaus gehen. Dort kann Dir binnen weniger Minuten geholfen werden. Viel Glück!

0

Ich wsr mittlerweile auch im Krankenhaus. 

Grund War die Spirale. Meine FA hat einen Fehler gemacht. Moch nicht richtig untersucht. Es waren Viren vor dem einsetzten in mir. Darauf hin das sie durch die Spirale nicht "raus konnten" haben sie sich vermehrt. Hatte eine geplatz Zyste die Viren sind mit auf meinen Blinddarm gegangen das dieser entfernt werden musste. Die Entzündung ging bis zur Gebärmutter. Und ein Eileiter musste fast entfernt werden.

Was möchtest Du wissen?