Kunststoffrecycling Zukunft?

2 Antworten

Rosig! Es werden immer mehr Kunststoffe wiederverwertet da ja die Preise für die Rohstoffe steigen und somit die rentabilität solcher verfahren steigt. Es wird vermutlich ein ausbau der heute üblichen verfahren des Downgrads von Kunststoffen geben, zudem wird das volkommene Recycling also die Pyrolyse weiter zunehemen. Und dann werden wir vermutlich anfangen alte Deponien aufzugraben um an die Kunststoffe zu kommen. Als letzter Punkt(wemm die Rohstoffe nicht mehr vorhanden sind) werden wir vermutlich Kunststoffe aus CO2 und Wasser synthetisieren.

Recycling ist allgemein ein wichtiger Faktor im Rohstoffmanagement. Einen besonders hohen Stellenwert haben natürlich Kunststoffe. Es wird wohl immer wieder neue Verfahren zum Recycling geben, bei denen vor allem ein Punkt im Vordergrund steht: Die Rohstoffe dürfen nicht ihren Wert verlieren. Es darf also kein Downcycling betrieben werden. Man sollte versuchen. möglichst gleichwertige Dinge herzustellen.

Zu einem besseren, allgemeinen Recyclingkonzept sollte auch ein umfassendes Entsorgungssystem gehören, das meiner Meinung nach so aussehen sollte:

http://www.gutefrage.net/frage/neuartiges-system-zur-muellentsorgung

Was möchtest Du wissen?