Kunststoff vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine synthetische Form von Plastik, jedoch ist die nicht allzu  weit verbreitet. 

Versuch einfach lieber Glasbehälter zu verwenden, zumindest wenn es möglich ist.

Wenn du dir sorgen um Bisphenol A und andere schädliche Stoffe im Plastik sorgen machst ist deine Frage natürlich durchaus berechtigt, sei jedoch gewarnt, dass es schwer ist so  eine Umstellung vorzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist sehr seltsam. Gegenfrage: Warum willst du Kunststoff vermeiden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht die Frage vielleicht etwas präziser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christina439
01.03.2016, 18:39

Was man statt kunststoff verwenden kann

0

Was möchtest Du wissen?