Kunstleder mit dünnerem Baumwollstoff zusammen vernähen - Was muss ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ob du den Stoff doppelt legst, musst du letztenendes selbst entscheiden. Ich würde es nicht machen, da es meiner Meinung nach nichts bringt und die Gefahr, dass es sich verschiebt größer ist.

Welche Nadel du nimmst kommt auf die Stärke des Kunstleders an. Ledernadeln würde ich nicht nehmen, da diese eher wie ein Messer den Stoff durchschneiden statt ihn nur zu durchstechen. Das kann deinen Baumwollstoff beschädigen. Ich würde eher zu einer Jeans-Nadel oder einer Universalnadel greifen. Die Stärke kommt auf die Materialstärke an.

Stichlänge und Druck musst du selbst ausprobieren. Druck kommt auf die Maschine und Stichlänge auf die Materialstärke an.

So lange das Volumenvlies nicht so heiß aufgebügelt wird als das Kunstleder schmilzt kannst du auch das verwenden.

Klar kannst du mit Stecknadeln arbeiten. Du musst nur darauf achten, die Nadeln nicht falsch zu stecken, so dass man nachher die Löcher sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dunnilein
18.02.2016, 11:46

Okay, dann muss ich wohl viel selber mal ausprobieren..Vielen lieben Dank für die Tipps!

0

Was möchtest Du wissen?