Kunstgeschichte Stil-Epoche Renaissance

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Mittelalter wurden Menschen immer in idealisierender Weise und ohne physiognomische Differenzierung dargestellt. Das Mittelalter kennt das Portrait im neuzeitlichen Sinne nicht.

So etwa ab Pisanello in Italien oder Jan van Eyck werden bestimmte Menschen naturalistisch dargestellt, sind als Individuum erkennbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?