kunstblut auch so herstellen?...WIIICHTIG

7 Antworten

ich würde liebe auf lebensmittelfarbe zurückgreifen. die gibts in jedem supermarkt. wasserfarbe kann eventuell zu reizungen auf der aut führen, wenn du empfindlich bist. statt speisestärke kannst du auch mehr nehmen. musst nur aufpassen das es nicht klumpt, als am besten sieben ;-)

Wasserfarbe wird eventuell nicht stark genug färben bei der Verdünnung. Probiere es lieber mit Rote-Beete-Saft ohne zusätzliches Wasser.

Ich denke schon, aber Nimm viel Wasserfarbe, und halte es nicht zu lange Still sonst Sinken die Farbpartikel nach unten und oben ist dann nur Wasser

Ich hab das mal gemacht mit dem Saft von roter Beete, Kaffee oder Kakao zum Verdunkeln und dann mit Stärke andicken. Ein besonders cooler Effekt war, dass es flüssig rot und getrocknet bräunlich wurde, wie echtes Blut.

Stärke übrigens im kalten Wasser auflösen und dann in den kochenden Saft kippen, Schluck für Schluck, das verhindert Klumpen.

Das Zeug riecht nur leider eklig. Aber Kunstblut ist mir zu orange.

Was möchtest Du wissen?