Kunst Projekt Fotografie, Ideen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also DEINE Hausaufgaben mach ich nich - aber ich geb Dir einen Hinweis und machen musst Du. :-D Such Dir einen schicken Teil der Stadt und fotografiere dort zb. ein Café oder die Einkaufspassage mit den Schaufenstern oder den schicken Leuten. Und dann lauf los und such Dir etwas heruntergekommenes. Ein altes halb zerfallenes Haus oder eine Industriehalle und fotografiere von außen.

Wenn Du SUPER bist, schaffst Du den Kontrast schön//hässlich auf einem Bild. Zum Beispiel den glänzenden Schmuckladen und der eklige überqillende Papierkorb daneben. Motto: Glanz und Verfall ;-)

Du kannst auch einen jungen Menschen und einen alten Menschen, die zufälligerweise zusammen (oder gewollterweise) auf einer Parkbank sitzen fotografieren: Achtung - ungesagte Regel: Unter 8 Personen immer fragen, ob man fotografieren darf. Sag einfach was Du vorhast. Gut ist immer, wenn Dich die Menschen beim Fotografieren nicht anschauen müssen, sondern sich unterhalten können oder etwas anderes anschauen. - Das ist und wirkt ungezwungener.

Du kannst Dir auch eine Stadtszene heraussuchen und einmal im Sonnenschein und einmal bei Regen/einsetzender Dunkelheit fotografieren. Die Stimmungen können am gleichen Ort total unterschiedlich sein. Ein Haus kann schön und bei anderen Wetterverhältnissen gruselig sein.

Suche nicht ein Motiv, sondern mehrere. Lass Dich auf spontane Dinge ein. Mach mehrere Fotos. Und suche später aus. Geh an 3 Tagen für eine Weile raus. Jeder Tag hat anderes Licht. Auch die Kameraeinstellungen können durch unterschiedliche Belichtung unterschiedliche Wirkung bei gleichem Motiv ergeben.

Hm - jetzt möchte ich DOCH Deine Hausaufgabe machen! :-D Aber ich bin zu weit weg. Naja, Du wirst Dinge von Deiner Stadt sehen, die Du sonst nicht siehst und wirst vielleicht interessanten Leuten begegnen oder sehen...

PS: Stell Dich mal mit leicht angewinkelten Beinen hin, beug Dich nach vorn und fotografier mal kopfüber durch Deine Beine hindurch. -> Komplette Perspektivänderung.

PSS: Jede kleine Knipse kann tolle Bilder. Es liegt am User! :-D LG aus DD an der E.

Sind ja viele Kontraste in Deiner Stadt.

Es bieten sich an:

Gegensatz zwischen Arm und Reich (z. B. Bahnhofsviertel/Messeturm)

oder zwischen Alt und Neu (Ensemble alter Häuser/moderne Villen/Bürogebäude)

oder auch diese rustikalen Touristen-Lokale "Das gemalte Haus"/Wagner im Unterschied zu einem Luxus-Edel-Restaurant

 

Was möchtest Du wissen?