Kunst in den goldenen Zwanzigern zu heute - was karakterisiert die beiden Zeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

es gab real keine "goldenen Zwanziger" das war die Zeit des Präfaschismus und der großen Wirtschaftskrise in der sich nur Hasardeure und Spekulanten sowie mutige Künstler einigermassen über Wasser halten konnte, bzw. eine Revolution (1918) und eine Gegenrevolte die politische Lage erschütterte, ..

Schau dir mal Arbeiten von Georg Grosz oder Otto Dix an, jene haben diese Zeit (trifft aber aber auch auf unsere epoche weitrhin zu irgendwo) gut reflektiert und bebildert, ..

http://www.deoos.tv/2011/05/nick-cross-waif-of-persephone-2006.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?