Kunst Abitur oder französisch Abitur?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du in keinem erheblich besser bist, dann sollst du dich für das Fach entscheiden, das dir die meiste Motivation verschafft.

Weitere nützliche Fragen :

Bei welchem Fach kannst du am besten alleine üben (was andere Möglichkeiten ja nicht ausschliesst) ?

Welches Fach bringt die besseren Berufsaussichten ?

Welches Fach kannst du aus der Berufsperpektive am leichtesten mit anderen Fächern verbinden ?

Die antwort kommt warscheinlich etwas spät, aber nimm doch französisch anstatt englisch und dann kunst als 4. schriftliches Fach

Ich würde auf jeden Fall die Lehrer mit in deine Entscheidung miteinberechnen.

Kommentar von Ap100
14.09.2016, 23:36

Also halt welche dir mehr liegen und mit denen du besser klar kommst & auch wie sie mit dir und deinem Schreibstil (in Deutsch vor allem) zufrieden sind, weil sie dich ja bewerten und korrigieren.

0

Ich würde Französisch nehmen, fand ich immer besser als Kunst :D

Kommentar von achwiegutdass
14.09.2016, 23:38

aber "ich" ist eben nicht "Efeuschweif"

1
Kommentar von SassyDLaw
14.09.2016, 23:43

Und? Kann ja wohl meine Meinung sagen ;)

0
Kommentar von SassyDLaw
16.09.2016, 21:59

Ich brauche meine Meinung nicht begründen, also nerve jemand anderes ;)

0

Kunst ist einfacher zu lernen 

Theorie einfach auswendig lernen ist halbe miete

Kommentar von LolleFee
15.09.2016, 06:39

Kommt darauf an, was einem leichter fällt - Theorie auswendig lernen fällt MIR immer total schwer. Ich finde es leichter, Dinge zu wissen, die ich auch anwenden kann, als solche,  die ich nur wiedergeben muss.

0

Was möchtest Du wissen?