Kundenkartei wg. Kündigung entwendet

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

klar ist das strafbar...auch ohne klausel...das ist diebstahl von betriebsgeheimnissen

kundendaten sind kein betriebsgeheimnis... aber eben kundendaten und die klaut man nicht.

0
@grinsefisch

Wenn mein Chef mit der Kundenkartei nicht weiß (hab die Übertragung aus dem Protokoll des Firmenrechners gelöscht), dann wird das nie rauskriegen, und es kann ja auch sein, dass die Kunden (wie schon geschehen) mich kontaktieren... Ist das den legal? 

0
@gutefrage6781

Sag einfach, dass du einige Kundendaten notiert hast, um einige nach der Arbeit von Zuhause aus erreichen zu können. fertig.

0

Wenn er das mit der Kundenkartei nicht weiß (hab die Übertragung aus dem Protokoll des Firmenrechners gelöscht), dann wird das nie rauskriegen, und es kann ja auch sein, dass die Kunden (wie schon geschehen) mich kontaktieren... Ist das den legal? 

0
@Michael12xxx

er feuert dich und du hast noch zeit, an diversen geräten rumzuspielen???

ahja...

und ich hätte gedacht, bei nem choleriker fliegt man prompt hochkant raus + soll sich da nicht mehr blicken lassen.
für einen vergessenen termin gibts übrigens organizer bzw. jedes handy kann einen heute schon an termine erinnern.

0
@grinsefisch

klar, aber die Sekretärin hat gesagt ich soll meine Sachen gleich mitnehmen... hab ich dann auch gemacht... einschliesslich der von mir betreuten Kunden ;-) 

Ja , hat einen Erinnerer gesetzt, aber irgend so eine Tusse hat mir heut früh mit Selbstmord gedroht, falls ich nicht... etc. ... glaub ich war zu aufewühlt um zu merken, dass das 'Pling' vom Iphone einen Termin in 15 min bedeutet...

Miserabel gelaufen heut... Vielleicht eine Chance mich endlich selbständig zu machen  

0

Eine Klausel braucht im Vertrag gar nicht sein. Wenn er dahinter kommt, könntest du Probleme wegen Diebstahl bekommen.

Wie kommt man zu der irrigen Meinung, was nicht explizit verboten ist, ist auch erlaubt.

Das entwenden der Dateien ist strafbar. Das ist nicht im Vertrag geregelt, sondern im Strafgesetzbuch.

 

Hi,

rede mit deinem Chef und sag ihm das du deinen Fehler eingesehen hast und der Kunde weiter interessiert ist,vielleicht nimmt er dann die Kündigung zurück.

MfG Sophia

Naja, der Auftrag ist ein paar Millionen wert, wenn ich das jetzt schlau anstelle, dann ist nächst Woche schon eine Anzahlung auf meinem Konto...

'Außerdem finde ich mein Chef hat sich echt unmoralisch Verhalten, den Termin hätte ich noch wahrnehmen können mit 10 min Verspätung, aber der Herr wollte ja nicht... 

0

dein chef kann dich nicht einfach so rauswerfen, außer du hast noch probezeit. normal muß er erstmal abmahnen.
kommt das allerdings raus, das du kundendaten geklaut hast, fliegst du sowieso...

 

naja, er kriegt das nie raus...ich hab das Übertragungsprotokoll gelöscht. Ich arbeite jetzt schon fas zwei Jahre in der Firma, und ja es war ein wichtiger Kunde... Mein Chef wird sich mit der Kündigung schon was einfallen lassen, so dass sie rechtlich einwandfrei ist...

kann ich da nicht dasselbe mit der Benutzung der Kundendaten tun? Wenn mich die Kunden selber auf meinem Privathandy kontaktieren? Und kann ich Kollegen in Aufträgen von diesen Kunden involvieren (also abwerben), die entsprechende Klauseln in ihren Verträgen haben?  

0

"...normal muß er erstmal abmahnen..."

Das stimmt so nicht.
0

Ja, das wird mit Sicherheit strafbar sein.

Gemäß § 224  Abs. 1 STGB ist das Diebstal und somit strafbar .

                         Abs .2 STGB der Versuch ist strafbar .

 

Es wäre gut wenn Du das mit deinem Chef abklärst , denn wenn er dahinter kommt, kann er Dich noch wegen Geschäftsschädigung zusätzlich anzeigen .

aber feuern für dein 1. fehler geht auch nicht ohne vorherige abmahnung. Daten klauen ist ne straftat

Außer bei groben Verletzungen des Vertrauensverhältnisses. Bestimmt war da schon vorher was.

0
@Grusgrus

Naja, ich glaub mein Chef war einfach neidisch, dass alle Kunden immer meine Konzepte wollten. Eigentlich ne doofe Idee mich deswegen zu feuern, jedenfalls komplett unlogisch...   jedenfalls ging der heute früh ab wie Schnitzel... dabei war ich gerade mal 10 min zu spät und hätt locker noch in den Termin gehen können... wollte der Herr nicht.... selber Schuld wenn er den Auftrag jetzt nicht hat... & moralisch finde ich es vollkommen richtig, wenn ich mir jetzt den Auftrag hole 

0

Was möchtest Du wissen?