kundenbeschwede gegen mich als Verkäuferin

4 Antworten

Ich erklärte ihr freundlich, dass wir keine Unterwäsche und Bademoden zurücknehmen können (aus hygienischen Gründen, nochmal zur Information Sonderpostenmarkt). Dieser Hinweis hängt auch übersichtlich und gut lesbar im gesamten Markt aus

Damit ist doch alles klar.

Käufer sind auch nur Menschen, darunter gibt es auch dusselige!

Und unverschämte, wie man sieht

0

Bleib gelassen, Du hast alles richtig gemacht. Das nächste Mal holst Du einfach eine Kollegin hinzu, damit es keine Missverständnisse gibt.

Mach dir keine Gedanken - jeder, der mit Kunden (besonders mit deutschen Kunden) arbeitet, weiss dass solche sinnlosen Beschwerden hin und wieder vorkommen und meist absolut keinen Wahrheitsgehalt haben.

Was möchtest Du wissen?