Kunde belästigt mich und hört nicht auf zu drohen, was kann ich tun?

14 Antworten

Hallo,

die Nutzung eines privaten Messengers wie WhatsApp ist freiwillig. Wenn Du die Kommunikation dort beendest, machst Du Dich nicht strafbar - aber sorgst für Dich für Ruhe. Wenn Du die Höflichkeit wahren möchtest, könntest Du eine letzte Nachricht mit dem entsprechenden Hinweis senden, dass Du die Kommunikation über WhatsApp beendest, da Eure Geschäftsbeziehung in Deinen Augen beendet ist. Sofern er den Rechtsweg bestreiten möchte, steht dieser ihm ja generell offen - das schreiben Dir ja auch alle anderen.

Wenn Du etwas für Deinen Seelenfrieden tun möchtest, vergibst Du ihm. Es schadet sicher auch nicht, in Gedanken bei ihm um Vergebung zu bitten. Vielleicht hat er einfach etwas anderes erwartet oder hat keine Erfahrung im Umgang mit Kreativen.

Eine Anzeige erstatten würde ich (noch) nicht. Sofern Dein ehemaliger Kunde Dich wegen Betrugs anzeigt, könntest Du erwägen, gegen ihn wegen Verleumdung vorzugehen. Sofern er Dich in der Öffentlichkeit bloß stellen möchte, besteht in meinen Augen die Möglichkeit, wegen übler Nachrede und ggfls. wegen Geschäftsschädigung gegen ihn vorzugehen.

In meinen Augen ist WhatsApp keine gute Möglichkeit, mit Kunden zu kommunizieren. Daher würde ich an Deiner Stelle in Zukunft eher einen Mailverkehr nutzen oder besser mit dem Kunden persönlich sprechen. In meinen Augen verläuft die Kommunikation über WhatsApp oft rudimentär und verursacht oft Mißverständnisse.

Alles Gute und viel Erfolg weiterhin

Jo

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Kurze Frage:

Was ist das für ein Geschäftsgebaren mit Absprachen per whatsapp und Bezahlung per paypal???

Angebot - Auftrag / Vertrag - Lieferung - Rechnung...... so kenne ich das.

Wenn man klare Aufträge/Verträge in der Hand hat, muss man hinterher nicht ewig rummachen...

So eine Abwicklung über whatsapp und paypal wirkt natürlich in höchstem Maße unprofessionell und lädt ja fast schon zu solchen Faxen ein.

Dein Gegenüber hat wohl auch diesen Eindruck gewonnen und versucht jetzt dich über den Tisch zu ziehen.

Da gibt es eigentlich nur eine Antwort - "sagen sie ihrem Anwalt er soll ihre Forderungen an meinen Anwalt schicken..."

Sorry, ist nicht persönlich gemeint, aber du solltest über deinen geschäftlichen Auftritt nachdenken.

Die Menschen haben sich leider verändert - aus den Handschlaggeschäften von vor 20 Jahren mussten Verträge werden... Aus Erfahrung mit solchen Mitmenschen arbeiten wir zwischenzeitlich ausschließlich nur noch auf der Basis schriftlicher Aufträge.

Alle Chats kopieren und sichern und dann blockieren bzw. ignorieren. Wenn er dich verklagen wollen würde hätte er schon längst einen Anwalt aufgesucht und dieser hätte dich offiziell angeschrieben. Offentsichtlich will er dich nur einschüchtern. Ist nur heiße Luft.

Rechtliche Hilfe würde ich mir erst holen wenn er wirklich Klage erhebt (bezweifel ich stark).

Der Vorschlag einiger Mitschreiber ihn anzuzeigen ist Blödsinn. Die Ansage: „du schuldest mir Geld, gib es mir zurück oder ich schalte einen Anwalt ein/verklage dich“ erfüllt in keinster Weise den Tatbestand der Nötigung. Es ist sein gutes Recht gegen dich zu klagen. Bringt ihm aber nichts da er im Unrecht ist.

6

Danke dir:)

0

Wohnung i. desolaten Zust. übernommen, jetzt Auszug. Vermieter will Kaution f. Renovierung nutzen

Vor etwa 7 Jahren hat mein Bruder ne Wohnung gemietet. Der Vermieter hat diese unrenoviert angeboten. Tatsächlich ist diese Wohnung völlig verdreckt und verkommen vermietet worden .Tapeten lösten sich bereits v. d. Wänden, Fussleisten lagen lose herum. Der vom Verm. so angepriesene "Parkettboden", war verkratzt durchgescheuert und dreckig. Und unversiegelt. Nun steht der Auszug an, der Boden soll jetzt mit Hilfe der Kaution abgeschl. u. versiegelt werden. Parkettb. ist Vermietersache. Mein Bruder wird die Wohnung aber verlassen wie übernommen. Sie sieht aus wie vor dem Einzug. Eine vorhandene Duschwand soll auch in Rechnung gestellt werden, keine Ahnung wieso, da sie noch da ist wo sie hingehört. Unversehrt. Armaturen sind ebenfalls bemängelt worden, auch diese sind im einwandfreien Zustand. Ich brauche dringend euren Rat, wie wir dem Vermieter entgegetreten kann. Der Vermieter hat sich niemals um seine Wohnung bemüht. Dieses ekelhafte Objekt soll jetzt mit der Kaution auf Vordermann gebracht.

Die Kaution ist nicht mit einem dafür vorgesehenen Sparbuch angelegt worden, bzw. nicht nachprüfbar, da mein Bruder sie bar, gegen Quittung, an den Vermieter gezahlt. Ebenfalls nicht korrekte Vorgehenweise, in meinen Augen. Bei mir schrillten sämtliche Alarmglocken. Nur bin ich nicht der Mieter....

Vorab vielen Dank

...zur Frage

eBay Fall vom Kunden geöffnet - "Reagieren Sie jetzt!"

Guten Morgen,

wir haben hier einen Fall bei dem ein Kunde einen Fall bei eBay geöffnet hatte. Zeitgleich jedoch auch bei PayPal mit dem gleichen Problem. Der Fall wurde jetzt von PayPal geprüft und zu unseren gunsten entschieden. Wir haben das Geld von PayPal erhalten sowie auch der Kunde da es sich hier nur um 17 € handelt.

Jetzt ist der PayPal Fall geschlossen aber immer noch bei eBay geöffnet. Den Fall kann ich auch nicht schließen nur wenn ich eine Rückerstattung per PayPal einleite was ich nicht machen will! Wir haben dem Kunden bereits per eBay angeschrieben und haben ihn aufgefordert den Fall zu schließen. Dieser meinte jedoch, dass er nicht viel machen kann. Er benötigt eine reaktion unserer Seite aus von eBay.

Wie können wir den Fall schließen?

LG

...zur Frage

Paypal einfach stoniert

Hallo,

kennt sich wer genau stens mit Paypal aus.. Ich hatte was verkauft über eBay,und der Kunde zahlte per Paypal. Sobald das geld sichtbat und verfügbar war bei Paypal ,buchte ich das Geld sofort ab,und überwies die Ware ! Kurze Zeit später jedoch buchte der Käufer seinen Betrag jedoch wieder zurück, ich bekam ein Minus im Konto. Trotz Beweißen von transaktionen des Kaufs,erhielt der Käufer sein geld zurück-,-

Bei dem nächsten ich denke ,der selber Typ, hatte er einen betrag überwiesen, dieser Betrag wurde von Paypal eingefroren!... Und um den kauf von statten zu bekommen,fordete ich den Kunden auf nochmals zu überweisen.. Die 2 zahlung war für mich wieder verfügbat,ich hob das geld ab,und schickte dem kunden die Ware! Etwas später meinte der Kunde er wird die zahlung die paypal zurückgezogen hatte,zurückstornieren. Er storniert aber den Betrag der für mich Verfügbar war... Somit bekam ich keine Zhalung ab,und der Käufer hatte die Ware..

Jetzt kann mir wer bitte einen Hinweiß geben,was hier vorfiel, es kann doch nicht möglich sein,das mann zahlungen einfach Stoniert.

Erst sagt Paypal,Überweisen sie erst wenn sie die Zahlung haben, hat man die Zahlung dann,bucht dr Käufer einfach urück oder wie... Trotz Beweisen lässt Paypal es durchgehen...

Ich bin fassungslos.

Bitte um Ratschläge.

Mfg

...zur Frage

Wer zahlt die MwSt. bei Export in Nicht-EU-Länder?

Hallo zusammen!

Ein Kunde bestellt bei einem Unternehmen ein Produkt.

Der Kunde hält sich momentan im Nicht-EU-Ausland auf, Wohnsitz befindet sich aber in Deutschland. Somit gibt der Kunde eine deutsche Rechnungsanschrift an und eine ausländische Lieferanschrift.

Unternehmen stellt Rechnung ohne MwSt. Zahlungsart ist PayPal Plus. PayPal zieht Rechnung ein, hat aber von selbst die MwSt. raufgerechnet.

Nun verlangt der Transportdienstleister die MwSt. vom Kunden, welche er bei der Einfuhr ins Ausland ausgelegt hat.

Nun hat der Kunde doppelte MwSt. gezahlt. Wer war unberechtigt, sie zu nehmen?

Wahrscheinlich PayPal, oder?

Beste Grüße und vielen Dank!

...zur Frage

Ist das rechtlich so erlaubt?

Ein Kunde bezahlt mich für eine Leistung. Kunde überweist den Preis auf mein Konto. Kulanterweise erhält der Kunde sein Geld zurück. Kunde wünscht das Geld per Post zurück, weil er nicht will, dass sein Partner davon weiß (Gemeimschaftskonto). Ich schicke das Geld per Post zurück. Kunde bestätigt mir den Geldeingang per Schreiben mit Unterschrift. Jetzt muss ich ja eine Steuererklärung machen. Das Geld wurde abgehoben, um es dem Kunden zuzusenden.

Kunde wünscht die Löschung seiner Adresse.

Reicht das Schreiben für das Finanzamt aus, ohne Adresse des Kunden?

...zur Frage

Wie läuft ein Antrag auf Rechtsbeistand ab?

Guten Abend!

Ich bin etwas verzweifelt, weil ich nicht mehr so recht weiter weiß. Ich habe einen Artikel gekauft übers Internet gekauft. Der Verkäufer konnte nicht liefern und hat mich immer wieder vertröstet. nach 3 Wochen habe ich ihm mitgeteilt, dass ich den Kaufvertrag auflösen möchte, da er noch immer keine Ware geliefert hat. Er stimmt dem zu und sagt er würde mir den Betrag sofort zurück erstatten. Dies ist nun ca. 4 Wochen her und er hat sich seither nicht mehr gemeldet. Das Geld ist selbstverständlich auch noch nicht zurück, was ich nun in diese Lage bringt. Es wurde per Überweisung gezahlt ( Ja, ich weiß. Das werde ich nie wieder machen und ich brauche keine Ratschläge, dass ich es härter per Paypal o.ä. machen sollte. Das ist mir bewusst, nur für diesen Fall zu spät). Es ist eine Privatperson. Ich habe ihm per Einschreiben mit Rückschein eine letzte Frist gesetzt. Die wurde am 30. Oktober entgegengenommen aber trotzdem gab es bislang keine Reaktion und die Frist ist nun auch wieder abgelaufen. Der nächste Schritt wäre ein Mahnschreiben, dann eine Zivilrechts-Klage, vor Gericht usw. Sorry für diese lange Story, aber man muss ja wissen worum es geht. NUN die Frage. Ich bin Student und ich kann mir ein Gerichtsverfahren eigentlich nicht leisten, zumal ich nicht weiß welche Kosten auf mich zukommen. Ich kann Rechtsbeistand beantragen, als Gering-Verdiener, ist das richtig? Und welche Kosten fallen dann für mich weg? Muss ich das Gerichtsverfahren dennoch zahlen? Mir ist zwar bewusst, dass der "Täter" für die Kosten aufkommen muss, falls er schuldig gesprochen wird (und das ist hier definitiv der Fall. Alles kann nachgewiesen werden). Aber wenn der Beschuldigte sagt, dass er kein Geld hat um es zu zahlen/zurück zu zahlen, dann bleibe ich auf den Kosten sitzen, habe ich das so richtig verstanden? Ich möchte abwägen ob es Sinn macht oder ob ich letzten Endes nur noch drauf zahle... Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Gerne könnt ihr mir auch eine Nachricht schicken. Über jede Hilfe bin ich dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?