Kumpels rauchen, saufen, etc.. ich nicht - was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit ein bisschen Menschenverstand sollte amn ja wissen, dass Alkohol und Rauchwaren schädlich sind. Ich möchte niemanden dazu ermutigen sowas zu konsumieren. Allerdings ist der Gruppeneffekt icht zu verachten.

Wenn deine Freunde es verstehen, dass du das nicht möchtest, ist ja alles gut. Sollten sie allerdings dich dafür mobben, beleidigen etc. würde ich mir ganz schnell neue Freunde suchen.

Sehr löblich übrigens dein Verhalten bzgl. Alkohol und Fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich gibt es doch heutzutage kaum Sachen, die nicht schädlich sind. Von einmal Shisha rauchen verpestet man seine Lungen nicht gleich, aber es ist definitiv nicht so schädlich wie rauchen. An sich kann Shisha echt entspannend sein und auch echt schmecken!

Und zum Thema Alkohol: Es ist absolut nicht schlimm, wenn du nichts trinkst und auch sehr vernünftig bei 0,0 Promille zu bleiben wenn du fahren musst. Solltest du mal nicht Fahrer sein, kannst du ruhig mal 1,2 Bier oder Mix trinken. Die Mixgetränke sind nicht ganz so stark wie richtiges Bier und dir puren Wodka oder anderen Schnaps hinter kippen ist sowieso nicht wirklich klug.

Du kannst dir aber Mischen machen, z.B mit O-Saft oder Energy. Oder du kostest erstmal bei Freunden. Es gibt Alkohl, der echt lecker sein kann und der dich nicht gleich aus den Socken haut. Probier einfach und wenn es nichts für dich ist, dann ist das auch nicht schlimm. 

Und keine Angst, umkippen wirst du nicht gleich! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jan0852
04.10.2016, 23:04

Shisha ist viel schlimmer als Zigaretten

0

Ich rauche und trinke ebenfalls nicht - und meine Freunde wissen und respektieren das. Also was spricht dagegen weiterhin so zu leben? Schad' ja nix ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was tun ? Halte dich raus aus diesem unvernünftigen Tun der anderen, denn gesund ist das allemal nicht.

Das ist z.Zt eine altersmäßig begrenzte Erscheinung, um cool zu sein, gehört leider zum momentanen Standard, da kannst nicht´s dagegen tun.

Mal probieren, damit du mitreden kannst, dann belasse es aber BITTE beim einmaligen Versuch !

Aus Erfahrung versichert, dieser Unfug besteht nur momentan und legt sich von selbst nach einiger Zeit durch wachsende Vernunft, bleibende Schäden gibt´s zumeist nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu,

also erstmal sollte es Dich nicht kümmern, was die anderen labern. Mit starkem Alkoholkonsum und Shisha sollte man gar nicht erst anfangen. Mal was zu trinken, ist nicht schlimm, aber man sollte es nicht übertreiben.

Von Shisha würde ich die Finger lassen.

Beim ersten Alkoholkonsum kommt es auf die betrunkene Menge und den Promillegehalt des Getränkes an. Fang mit was an, was nicht ganz so hart ist, also kein Vodka oder so, vllt. erstmal nur ein Bier oder ein Glas Pflaumenwein (seeehr lecker!). dann kippst Du auch nicht um. Aber Dir wird schön warm :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol gehört zu den Bewusstseinssenkenden Stoffen. Man verliert leicht die Hemmungen. Bei jedem Vollrausch sterben Gehirnzellen ab. Genau genommen ist Alkohol ein Gift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Shisha ist schädlich ja aber nicht so wie rauchen etc. Du kippst auch nicht um nach 5 gläser mit alkohol aber du solltestes eben nicht übertreiben und dich gleich so vollaufen lassen dass du kotzt undso..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?