Kumpel schläft mit seiner Schwester?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Frag Ihn erstmal nüchtern.

Sex,was genau? Nur der vaginale Geschlechtsverkehr unter erwachsenen !

Geschwistern ist strafbar.Unmoralisch ist auch der unter Jugendlichen.

Der Unterschied ist gemacht,weil ein gemeinsames Kinderzimmer,entdecken,zu sowas führen könnte.

Nee,so etwas hatte ich noch nie.^^

Was ich machen würde? Kläre mal ob es mit zu hohem Alkoholkonsum zu tun hat.Wenn ja,wäre es unter Krankheit einzuordnen.Ich denke ,viel machen kannst Du nicht.Ob die Behauptung ,Verdachtsmoment genug wäre für eine Anzeige,weiss ich nicht zu bewerten.Sicherlich käme es auf die Einlassung des Mädchens / Frau an.Streitet Sie ab,oder relativiert,könnte die Sache im Sande verlaufen,aber reine Spekulation.

Sind beide Volljährig und bist du sicher, dass sie das auch möchte? Wenn du beides bejahen kannst, dann würde ich mich nicht einmischen.

Was würdet ihr in dieser Situation machen?

Nichts natürlich.

Zum einen natürlich, weil mich (bzw. dich) das so rein gar nichts angeht, zum anderen weil das Verbot von Geschlechtsverkehr (und nur dem!) zw. volljährigen leiblichen Geschwistern (und nur denen!) mittlerweile sowohl medizinisch wie auch juristisch vollkommen überholt ist:

"Den Inzest zwischen erwachsenen, frei verantwortlichen Personen halte ich für nicht strafwürdig. Es handelt sich um freiwillige, einverständliche sexuelle Betätigung zwischen verständigen Menschen. Hier hat sich der Staat herauszuhalten. Alles, was da an Legitimation von Strafverfolgung ins Feld geführt wird, hält rationaler Betrachtung nicht stand. Manches ist sogar empörend, etwa das Argument, dass die Gesundheit potenziell entstehender Kinder zu schützen sei. Dann müsste man ja auch alle Frauen einsperren, die vor, während oder nach der Schwangerschaft rauchen oder trinken, und die Männer gleich dazu. All das ist Moral und Sittlichkeit und was auch immer, mit den Aufgaben des Strafrechts hat es nichts zu tun.

(...) In der Sache ist der Inzest ein sehr gutes Beispiel dafür, dass ein Straftatbestand, der im Laufe der Zeit durch Veränderung aller gesellschaftlichen Verständnisse sinnlos und daher illegitim geworden ist, nicht länger aufrechterhalten werden sollte."
 (Prof. Dr. Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof)

Merke: GV mit der Schwester ist vor 18 eh nicht strafbar. Sollten sie aber schon Ü18 sein, hast Du ihn im Suff bestimmt nur falsch verstanden. Denn jeder Sex, bis eben der GV, ist auch nach 18 nicht verboten. Und "Sex" ist nunmal weitausmehr, als nur GV! =8-o

Und solange niemand dabei ist oder Videoaufnahnen existieren, ist das ohnehin schwer zu beweisen ...

Hi ja noch ist Inzest in Deutschland offiziell verboten, aber es wird ja darüber gesprochen den Paragrafen zu lockern, denn ich anderen Ländern ist es erlaubt.

Ich würde dir raten nimm es so hin und gut. Was bringt es dir, deine Freundschaft dafür aufs Spiel zu setzen? Ich habe einen ähnlichen Fall bei meinen Freunden und ich finds gut. Denn die lieben sich wirklich! Das sieht man sofort...

LG Florian

Eine wesentliche Information fehlt in deiner Frage, nämlich ob der Sex einvernehmlich ist oder nicht. Wenn die beide das so wollen - bitteschön, ist deren Sache, würde ich eher ignorieren. Wenn es aber Anzeichen dafür gibt, dass er Zwang ausübt, seine Schwester dazu nötigt o.ä., dann musst du einschreiten, ggf. auch durch eine Anzeige.

Ihm raten, ordentlich zu verhüten! Und den Mund halten. Wo kein Kläger, da kein Richter.

Achten denn dein Kumpel und seine Schwester auf Verhütung? Dann ist doch alles o.k. Wenn aber seine Schwester doch mal von ihm schwanger wird, dann sollten sie mittels einer Fruchtwasseruntersuchung prüfen, ob das Kind behindert ist und gegebenenfalls eine Abtreibung vornehmen lassen.

So etwas kommt immer wieder mal vor.

Letztendlich eine Sache welche nur deinen Kumpel und seine Schwester etwas angeht.

Ganz normal ist es allerdings nicht. Darum würde ich mit meinem Kumpel darüber einmal ein ernstes Gespräch führen.

Ansonsten würde ich mich da heraus halten.

Es gibt übrigens auch ältere Schwestern die es mit dem keinen Bruder treiben.

Dann soll er. Wenn es beiden Freude macht, was geht dich das an? Du wärst eine richtig miese Ratte, wenn du ihn deswegen anzeigen würdest. Du musst ihm auch nicht 'helfen'. Ihm geht's ja gut. Solange sie niemanden schaden, sollen sie doch machen was sie wollen.

90Gast90 13.11.2017, 09:35

Du hast meine Frage wohl nicht verstanden. Ich möchte nicht zur Polizei gehen, möchte aber was dagegen tun, damit er aufhört und nicht ein andere zur Polizei geht.

0

Nein hatte ich noch nicht und selbst wenn, würde ich mich da raushalten, weil mich das nichts angeht.

Ob es stimmt ist doch fraglich. Vielleicht haben die nur ein bisschen gefummelt oder gemeinsam onaniert. Ich würd mich da raushalten.

Ignorieren. Ist doch sein Problem wenn er auf Inzucht steht. Da solltest du dich nicht weiter drum kümmern. Außer mit ihm reden kannst du da als Kumpel nicht viel machen

Rutscherlebnis 13.11.2017, 09:49

Inzucht würde ja bedeuten,das Sie schwanger wird und ein Kind vom Bruder gezeugt ,austrägt.Das hat eine ganz andere Qualität und ist völlig zu Recht strafbar.Als Kumpel kann und muss man das unterschieden.Ekel ,hin oder her.Also ,kein Alk,kein vaginaler Sex,oder eben mindestens verhüten,die Meinung geigen.Aber dann ist es auch gut.Ich wollte aber mit jemanden,der sowas im Suff erzählt,nichts zu tun haben.Nicht als Freund,auch nicht als Kumpel.

0
Libertinaer 13.11.2017, 10:00
@Rutscherlebnis

Das hat eine ganz andere Qualität und ist völlig zu Recht strafbar.

Sowohl der Vorsitzende Richter des BGH Fischer, als auch der Vorsitzende Richter des BVerfG Hassemer, sehen das merkwürdigerweise total anders.

Aber was wissen die schon ... ^^

2
Rutscherlebnis 14.11.2017, 17:49
@Libertinaer

Du musst Deine schräge Meinung ja unbedingt beweisen und eine Minderheitsmeinung auftischen.Und die Allgemeinheit kann dann die Gendefekte,die Behinderungen der Inzuchten päppeln.Sorry,manchmal biste einfach nur krass.

1
Libertinaer 14.11.2017, 18:24
@Rutscherlebnis

Du musst Deine schräge Meinung ja unbedingt beweisen

Ich trenne, wie es sich für einen Rechtsstaat gehört, "persönliche Moral/Meinung" und "staatlich berechtigte Strafverfolgung bei schuldhaftem Verhalten"!

"Alles, was da an Legitimation von Strafverfolgung ins Feld geführt wird, hält rationaler Betrachtung nicht stand. Manches ist sogar empörend, etwa das Argument, dass die Gesundheit potenziell entstehender Kinder zu schützen sei. (...) All das ist Moral und Sittlichkeit und was auch immer, mit den Aufgaben des Strafrechts hat es nichts zu tun. (Prof. Dr. Thomas Fischer, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof)

und eine Minderheitsmeinung auftischen

http://www.ethikrat.org/themen/gesellschaft-und-recht/inzestverbot

PS: Ich bin auch strikt dagegen, Minderheitenschutz vorurteilsbeladenem, uninformiertem Mob zu überlassen. Das hat sich in Deutschland bereits als Unglück erwiesen.

PPS: Darüber hinaus gibt es natürlich, Verhütung, Pränataldiagnostik und ggf. Schwangerschaftsabbruch.

0

na du kennst aber nette Typen, nicht wahr? Der Suffkopp prahlt im Delirium, dass er sich an seine Schwester ranmacht, nett, sehr nett. Du kannst da wenig machen ausser diesen Assi von deiner Kumpelliste zu streichen. Sollte seine Schwester minderjährig sein, dann gibst du nen anonymen Hinweis beim zuständigen Jugendamt, es bestünde dringender Verdacht  auf häuslichen, inzestuösen Mißbrauch bzw sexuelle Nötigung.

Schwervelke 13.11.2017, 17:50

Es laufen ohnehin schon so viele Geistesschwachen herum als Folge der zunehmende Inzest in den Familien. Geht alles auf die Sozialkasse.

2

Natürlich hatten wir alle diese Situation schon :-)

Mein Rat: Glaub nicht alles, was man dir erzählt.

90Gast90 13.11.2017, 09:24

Ihm kann man da glauben. Wenn der Betrunken ist, dann sagt er nur noch die Wahrheit.

0
Rambaldi1988 13.11.2017, 09:28
@90Gast90

Das behauptest DU! *haha*

Selbst wenn... Geht dich eigentlich nichts an :D

2

Ob das eine Straftat bleiben soll wird ja intensiv diskutiert und in einigen Ländern ist es keine, was auch Sinn macht. Du musst ja nicht unsere falsche, längst überholte Rechtsprechung noch unterstützen.

90Gast90 13.11.2017, 09:28

Also ich persönlich finde es richtig, dass es verboten ist. Da es einfach nur Ekelhaft ist mit seiner Schwester zu schlafen. Meine Meinung.

Du darfst natürlich deine eigene Meinung haben.

2
topeye 13.11.2017, 09:36
@90Gast90

Ekel sind Leute die sich in das Leben anderer einmischen, obwohl diese ihm nicht im Geringsten was getan haben.

3
Libertinaer 13.11.2017, 10:03
@90Gast90

Da es einfach nur Ekelhaft ist mit seiner Schwester zu schlafen.

Dann schlaf halt nicht mit deiner Schwester!

Problem gelöst! :-)

0
90Gast90 13.11.2017, 10:29
@Libertinaer

Was hast du jetzt für ein Problem? Libertinaer?

Ich schlaf nicht mit meiner Schwester, weil ich auch gar keine habe.

Und dass ich es persönlich abstoßend halt, ist meine Meinung und Punkt, wenn du eine andere Meinung hast, ist dass vollkommen okay, aber du musst hier nicht solche Kommentare los werden!

0
Libertinaer 13.11.2017, 11:21
@90Gast90

Was hast du jetzt für ein Problem? Libertinaer?

Ich habe gar kein Problem.

Wenn ich eines hätte, würde ich vielleicht auf GF deswegen eine Frage stellen. ;-)

Ich schlaf nicht mit meiner Schwester, weil ich auch gar keine habe.

Na, dann ist doch alles gut.

Weder Du noch dein Kumpel machen Sachen, wegen der ihr euch ekelt. DAS ist doch das Wesentlche im Leben: Nichts tun zu müssen, was man nicht tun möchte.

Dass man nur etwas nicht tut, weil sich ein anderer davor ekelt, wäre mir neu.

Wenn dem so wäre, dürftest Du z.B. kein Fleisch essen. Davor ekel ich mich. :-/

Und dass ich es persönlich abstoßend halt, ist meine Meinung und Punkt

Deine Meinung will dir niemand nehmen!

Ich habe mir nur erlaubt, darauf hinzuweisen, dass DEINE Meinung exakt für DICH gilt - und in Folge für NIEMANDEN sonst.

IMHO kein Grund, gleich einzuschnappen ... =:-o

wenn du eine andere Meinung hast, ist dass vollkommen okay

Ich habe auch keine Schwester. Aber was ich machen könnte und eklig finde, mache ich einfach nicht.

Diese zutiefst zufriedenstellende Lebensphilosophie wollte ich dir mit auf den Weg geben. 8-)

aber du musst hier nicht solche Kommentare los werden!

Richtig! Man MUSS sich wirklich NICHT öffentlich darüber auslassen, was andere Menschen zu tun oder zu lassen haben.

Schön, dass wir wenigstens in dem Punkt dann doch einer Meinung sind! ^^

0
Libertinaer 13.11.2017, 11:44
@Libertinaer

PS: Apropos "zufriedenstellende Lebensphilosophie":

Wenn andere etwas tun, was ICH "eklig" finde (z.B. "Fleisch essen"), dann mäkel ich dennoch nicht rum und ziehe 'ne Schnute.

Wenn's der Person schmeckt, dann freue ich mich eher mit ihr mit. Obwohl es mich ekelt!

Von zeitnahen Zungenküssen nehme ich dann ohne Zähneputzen oder wenigstens Pfefferminz allerdings Abstand.

Solltest Du deinen Kumpel also mit der Zunge küssen (oder gar Oralsex mit ihm praktizieren), dann sag ihm, er möge vorher ggf. das Bad benutzen.

Ansonsten gilt: Gelassenheit wirkt gut gegen zu hohen Blutdruck und sorgt für weniger Herzerkrankungen. 8-)

0

im Vollrausch sagt man noch viel obwohl ich auch weis das solche immer die Wahrheit sagen :P Lass es einfach so sein wie es ist, ist sein problem

Es ist verboten, weil es illegal ist. Mensch, das sind irgendwelche willkürlich aufgesetzte Phrasen, die man einhalten "muss".

Inzest im ersten Grad birgt nur Nachteile und weil es derartig deterministisch ist, regelt die Natur alles selber.

Lass sie doch machen, sie werden aber mit den Konsequenzen leben müssen, falls sie schwanger wird.

Und du glaubst das?

Selbst wenn es so ist: was geht dich das an? Er wird alt genug sein um zu wissen, dass es strafbar ist.

Ich würde es seinen Eltern erzählen, DIE wissen was zu tun ist.

topeye 13.11.2017, 09:49

Das geht nur die beiden was an.....aber wenn man besonders schadenfreudigt ist und hilft Familien zu zerstören, dann (habe ich für so jemanden kein Wort mehr übrig)

1
smocan77 13.11.2017, 10:26
@topeye

Es ist ein Straftatbestand (zumindest derzeit), also ist es im öffentlichen Interesse, betrifft somit jeden, also auch dich.

0
topeye 13.11.2017, 11:07
@smocan77

Man muss nicht Päpstlicher als der Papst sein und da können die Domspatzen ein Liedchen vom Dach singen....ist wirklich vergleichsweise lächerlich sich hier als Moralapostel und Paragraphenreiter aufzuspielen.

0
smocan77 13.11.2017, 11:17
@topeye

Das hat weder etwas mit Religion zu tun (bin nicht einmal ein Teil der Kirche), noch hat es etwas mit Moral zu tun, sondern mit einem gesellschaftlichen Problem.

Besonders wenn man betrunken ist, was wenn auch noch das Kondom vergessen wird, was wenn sie schwanger werden sollte?!!

Es ist verboten.

Ich spiele mich nicht auf, sondern gebe eine klare Antwort auf eine Frage.

Diese zu beurteilen steht dir jedenfalls nicht zu, denn falsch ist sie keineswegs.

1

Was möchtest Du wissen?