Kumpel ohne helm Mitgenommen, Nachbar hat es gesehen und will es "Melden". Eventuelle Folgen für mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn er dich nicht kennt, hat er ja auch keine Adresse und nicht einmal einen Namen von dir. Wie will er dich denn da melden?!

Außerdem braucht er mindestens einen zweiten Zeugen, sonst steht Aussage gegen Aussage.

Mach dir da mal keinen Kopf, er wird dich nicht melden, er wollte sich vermutlich nur wichtig machen, ist vermutlich einsam.

Das nächste Mal denkt ihr bitte aber ans Thema "Sicherheit" und macht so etwas halt nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von woerni01
21.04.2016, 21:33

Kennzeichen?

0

Der doofe Nachbar kann nix beweisen. Dein Freund hat "später" vor Abfahrt einen Helm aufgesetzt 😉 (zukünftig besser an die StVo halten, gell?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von woerni01
21.04.2016, 21:30

Vielen dank für die schnelle Antwort also kann mir nichts weiter passieren?🙈 Und ja bin allgemein total dagegen so etwas zu tun aber es war nun wirklich keine lange strecke

0

oje, solche Menschen wie den älteren Herren bei dir hasse ich😂 irgendwie is das so typisch deutsch dass man sich gleich dazu verpflichtet fühlt da irgendwas zu melden😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag dem mal, das das extrem Asozial ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von woerni01
21.04.2016, 21:29

meine genauen worte möchte ich hier jetzt nicht veröffentlichen aber das ging mir schon ziemlich auf die eier, was auch aus meiner Wortwahl heraus zu erkennen war und ich glaube dass er das deswegen auch durchzieht mit dem "melden" :D

0

Fahren ohne Helm ist eine Ordnungswidrigkeit, genauso wie Fahren ohne angelegtem Sicherheitsgurt im Auto. Das macht 35 € - nicht mehr und nicht weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?