Kumpel ist krank. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bleib ruhig! Wenn du dich reinsteigerst, kann es passieren das du erbrechen musst, nur wegen deiner Psyche...

Also: Magen-Darm-Viren werden hauptsächlich über Schmierinfekton übertragen, z.B. über Türklinken. Das heißt nicht, das du dich anstecken musst!

Nur der Norovirus kann beim Erbrechen über Tröpfchen übertragen werden, der ist jetzt aber ziemlich selten.
Auch eine einfache Erkältung kann bei einigen Erbrechen hervorrufen, bei anderen nicht.

Du solltest ruhig bleiben, und nicht in Panik verfallen. Angst vor dem Erbrechen kann ich verstehen, auch ich ekel mich etwas wenn ein Patient den RTW vollkotzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nennst du gutes Immunsystem? Ich habe seit 2 Jahre keine einzige Erkältung, keine Kopfschmerzen (obwohl das ja nichts mit dem Immunsystem zutun hat), kein Schnupfen .. gar nichts. Zwei mal Magen-Darm in einem Jahr würde ich durchschnittlich bezeichnen. 

Nun zur Frage:

Wie nah war er an dich? Bzw. hat er dich angeatmet oder angehustet bzw. genossen? Wenn nicht denke ich wirst du definitiv nicht krank werden. Du hattest zu wenig Kontakt mit ihm und außerdem hast du ja nichts, was dein Immunsystem momentan runterzieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk nicht dass du krank wirst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoertyyy
16.05.2016, 18:52

Ok danke!!!

0

Was möchtest Du wissen?