kumpel hat sich in seine 11 jährige nachbarin verliebt...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie reif ist denn dein Kumpel? Ich war für mein alter auch immer ziemlich reif, aber es ist doch sehr unwahrscheinlich, dass eine 11jährige so reif ,wie ein 18jähriger ist. Und er sollte sich das auch nochmal gut überlegen. Sie ist 11 und er bestimmt ihr erster 'Freund'. Sie will sich sicher nicht an den ersten für längere Zeit binden. Oder will er diesen ganzen stress wirklich für paar Monate, oder wenn es hoch kommt einem/mehreren Jahr/en mitmachen?

Egal wie reif sie ist, wie reif sie aussieht. Sie ist ein Kind. Das ändert sich dadurch nicht und ist kein Argument. Das sollte ein 18 Jähriger auch einsehen. Mit jeder Berührung die an Intimere Stellen gehen, mit jeden Zungenkuss macht er sich strafbar. Ich denke die meisten Eltern würden keinen Moment zögern ihn anzuzeigen, er soll sich bewusst sein das er da sein ganzes Leben zerstören kann.

Sag ihm, daß sie ein Kind ist, und ihre angebliche Reife vermutlich sein Wunschdenken ist. Wohingegen es ihm defintiv an Reife fehlt. Er soll die Finger weg lassen und einen Psychologen aufsuchen. Er überschreitet Grenzen!

Sag ihm ,daß du ihre Eltern informierst. Der Schutz des Mädchens kommt weit vor seinen Wünschen und Einbildungen! Und informiere auch die Eltern!

0

Hast du jetzt extra die Grammatikfehler bei dem Text aus "seiner Sicht" gemacht?! Okay egal, ist der pädophil oder so?! Die Kleine ist 11!! Ich finde es übrigens auch nicht okay, dass ein 18 jähriger auf dem Spielplatz seine Zeit verbringt. Versuch ihn mal in ne Disko mitzunehmen.. Vielleicht findet er da jemanden, der wirklich reifer ist.

Ich glaube nicht, dass sich eine 11 j. so verhält. " Wir, küssten uns liegend im Bett " . " Reif u. klug " Deswegen darf man doch eine 11 j, nicht wie eine 16 j. behandeln. Ich weiß, dass es so etwas gibt, doch finde ich diese Geschichte sehr unglaubwürdig.

Ehm das geht schon unter pädophil! Er sollte warten bis sie mind. 16 ist!

Lass ihn einfach ist seine sache was er tut

Ja, laß ihn einfach? Er macht sich strafbar, bringt in Kind in eine unmögliche Situation, überschreitet alle Grenzen und du findest, es ist seine Sache? Niemand sollte das Kind schützen? Oh nein, das ist nicht seine Sache, sowas ist unser aller Sache, weil wir alle verpflichtet sind, Kinder vor solchen Typen zu schützen und eine 12-jährige ist ein Kind.

0

Alter mein gott das ist meine meinung oke?! Wenn du damit nicht klar kommst dann kriech in nh ecke und heul 😑

0

Was möchtest Du wissen?