Kumpel hat meinen Roller zerkratzt?

6 Antworten

Hallo,
auch wenn er zu diesem Zeitpunkt einen Führerschein hätte, würdest Du auf den Kosten sitzen bleiben, denn der Fall ist mittlerweile verjährt.

Die Ersatzansprüche des Verleihers wegen Veränderungen oder Verschlechterungen der verliehenen Sache sowie die Ansprüche des Entleihers auf Ersatz von Verwendungen oder auf Gestattung der Wegnahme einer Einrichtung verjähren in sechs Monaten. Die Vorschriften des §548 Abs. 1 Satz 2 und 3, Abs. 2 finden entsprechende Anwendung.

Quelle:
http://dejure.org/gesetze/BGB/606.html

Rache ist albern und dadurch könntest Du gewltigen Ärger bekommen, besonders wenn jemand zu Schaden kommt, oder Du etwas beschädigst.
Du kannst es wohl als "Lehrgeld" verbuchen.

Das kommt dabei rum, wenn du jemanden fahren lässt, der keinen Führerschein hat. 

Deine Reparatur kannst du jetzt selbst zahlen. Wie willst du das nach einem halben Jahr denn noch beweisen?

Entweder er zahlt ihn oder ich würde mit seinen Eltern unter Vorbehalt rechtlicher Schritte reden.

Unfall verursacht - Reparaturkosten ohne Versicherung regeln!?

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen leider einen Unfall verursacht, in dem ich einen Rollerfahrer übersehen habe. Ihm ist zum Glück nichts passiert und an meinem Auto bzw. dem Auto meines Freundes ist auch kein Schaden entstanden. Lediglich der Roller hat ein paar Kratzer ect. davongetragen. Wir haben uns darauf geeinigt, es ohne die Versicherung zu klären. Nun war der Rollerfahrer bei seiner Werkstatt und es wurde ein Kostenvoranschlag erstellt ( gut 600 Euro)...Ich habe das "Gutachten" des Schadens bisher noch nicht eingesehen, aber habe das Gefühl, die Kosten über 600 Euro für ein paar Kratzer und Kleinigkeiten könnten übertrieben worden sein. Nun frage ich mich, ob ich das Recht habe, den Roller von einer anderen Werkstatt ansehen zu lassen, da ich ja so oder so für die Kosten aufkommen werde? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Roller TGB Tapo RS fährt nur 65km/h?

Hallo
Ich habe einen Roller von der Marke TGB (Tapo RS). Und der fährt MAXIMAL nur 65km/h, sogar bergab nur 65. Bei 65 fängt er an zu stottern und bremst leich von selber. Ein Kumpel hat mir gesagt ich soll den Kat. rausnehmen?! Der Roller ist etwa 3.5 Jahre alt und hat 2000 km. Warum fahrt mein Roller nur 65. und was kann ich machen damit er schneller fährt?

Danke. 😊

...zur Frage

Autotüre nach Unfall und Geld der Versicherung?

Hallo liebe community.

Gestern Abend is mir eine Frau rückwärts seitlich in meine Fahrertür gefahren. Diese ist nun eingedellt und zerkratzt.

Werde das heute der Versicherung melden.

Nun zu meiner Frage.

Wird in so einem Fall die komplette Tür ausgetauscht oder nur repariert?

Mein Auto ist ein astra h opc bj 2006. Ich will eigentlich spätestens 2019 ein neues Auto kaufen.

Lohnt es sich das reparieren zu lassen? Ein bekannter von mir ist karosseriebauer mit eigener Werkstatt. Hat mit schon des öfteren Kratzer ausgebessert und Dellen behoben.

Kann ich das Geld der Versicherung für eine neue Tür inkl. Einbau und lackierung etc. behalten und ihm 100-200€ zahlen damit er das wieder hinrichtet?

...zur Frage

Kumpel hat mein Auto zerkratzt, was tun?

Habe heute Kumpel auto geliehen und er hats zerkratzt wie kann man jz vor gehen wenn er nicht zahlen will oder so geht da was mit polizei

...zur Frage

Roller Unfall - versicherung?

Roller ist auf mich angemeldet aber kumpel mit Fahrerlaubnis hat ein Unfall gebaut! Zahlt seine Haftpflicht?

...zur Frage

Strafbar nur weil ich als Beifahrer ohne Helm gefahren bin (Roller)?

Also ich besitze einen Kumpel der einen Roller besitzt er ist so weit ich weiß ein guter Roller Fahrer und da er mich mit seinem Roller irgendwo mitnehmen wollte und ich nicht wusste, dass er kein Rollerführerschein besitzt ,habe ich mich von ihm mitnehmen lassen und da ich nicht wusste dass man wenn man ohne Helm Roller fährt, eine Straftat begeht (obwohl ich ja nicht gefahren bin sondern die Beifahrerin bin/war) und wenn ich gewusst hätte dass es eine Straftat ist hätte ich das nicht gemacht. So wie es das Schicksal wollte passierte während ich und er mit seinen Kumpel rumhängte eine Polizeikontrolle und mein Kumpel flüchtete. Jetzt haben wir Stress mit der Polizei und ich muss wahrscheinlich ins Gericht und ich habe gerade erfahren dass es eine Straftat war und zu diesem Zeitpunkt wusste ich es nicht und deswegen kann ich ja auch nicht abgeklagt werden oder (?)(ich bin 14)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?